Sushi

Auf meiner gestrigen Feierabend-Schlendertour durch die Stadt, bin ich wieder einmal am Mercado vorgekommen…und noch am Mittag hatte mir ein Kollege von dem kleinen Sushi-Stand dort erzählt…

….da ich heute auf meine Mittagspause verzichtet hatte, war ich am Nachmittag hungrig…was lag also näher, als den Laden gleich einmal auszuprobieren…

Meine bisherigen Erfahrungen in Hamburg mit Sushi: Wenig auf dem Teller für viel Geld.

Das hier war sehr LECKER, war wir fast schon zu viel als verspätetes Mittagessen und preislich absolut okay. Lachsteller:

Yummy…. das es in der Mitte so leer aussieht liegt daran, das ich auf den obligatorischen Ingwer verzichtet habe 😇

6 Gedanken zu “Sushi

    1. Hallo Tina, ja die hab ich mir auch bis zum Schluß gelassen….
      haaaach…ich glaub das gehe ich jetzt öfter hin.
      In Hessen bin ich jahrelang 1x in der Woche Mittags Sushi essen gegangen…aber das war der Sushi-Laden auch ein paar Meter vom Büro entfernt…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s