Samstags-Krams

Gestern hab ich den Tag mal wieder so vertrödelt.

Gestartet hatte ich den Tag mit 1,5 Stunden Dänisch-lernen….danach hab dies und das gemacht….da ich noch Deko ähm…brauchte , na gut also WOLLTE…..bin ich am Nachmittag noch nach Elmshorn gefahren…da gibt es ein großes Teppichgeschäft mit viel tollem Deko-Kram….seufz….gefährlich… und da ich schon mal da war, hab ich gleich noch eine kleine Walking-Runde durch die Innenstadt gestartet…aber sie war wirklich nur klein…es war kalt und ungemütlich windig…irgendwie hatte das Thermometer mehr versprochen, der Wind machte es so unangenehm. Und so hab ich mich auch später am Abend nicht mehr zu einer Taschenlampen-Runde motivieren können…das erste Mal in dieser Woche blieb ich am Abend komplett zuhause.

Dafür hab ich Zuhause etwas umdekoriert…noch mal mit der Gardine im Kleiderzimmer/Büro experimentiert…Wäsche gewaschen….einen Brotteig angesetzt….und so weiter….

Den größten Teil des Tages hab ich mein aktuelles Hörbuch weiter gehört „Black Rock“….und mich später mit einem Glas Winzerglühwein auf die Couch verzogen und einen Krimi geschaut. Hab immer noch die 2 Flaschen Weißen Glühwein vom Weingut Ochs…und der ist sehr lecker. Genau das Richtige für dieses komische Wetter.

4 Gedanken zu “Samstags-Krams

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s