Am Wochenende

Draußen stürmt der Wind um das Haus. Gestern gab es dazu noch Regen und irgendwie finde ich das von Drinnen betrachtet, sehr gemütlich.

Ich hab gestern Mittag, neben einem netten Besuch im Restaurant, noch ein paar Besorgungen gemacht. Das Essen war lecker und ich hab mich gut aufgehoben gefühlt…Im großen Supermarkt auf der grünen Wiese nebenan, war es dafür extrem voll…ich hatte den Eindruck die Familien haben ihren Spaziergang einfach hierhin verlegt. Mein Einkaufszettel war zum Glück recht kurz und ich hab auch alles bekommen…doch ich musste noch in einen anderen Laden auf dem Gelände und war anschließend ziemlich nass…

…egal ich brauchte ein paar neue Memory-Form-Einlagen für die Schuhe…bei dem üsseligen (nass,kalt,trüb) Wetter, wollte ich jetzt endlich mal meine Gummistiefel ausprobieren. Gekauft hatte ich die vor mehr als 1/2 Jahr…also im Frühsommer.

Am Abend dann bin ich eine nur knappe 2km Runde gelaufen – mit den Gummistiefeln..in der Hoffnung, das mein kaputter Fuß, das „verträgt“….naja, in dieser Woche zickt er mal wieder rum, vielleicht nicht die beste Woche für einen Versuch…also nach nicht mal 30 Minuten war ich wieder zuhause…mein Fuß tat mir zwar weh – aber es ging noch…dafür hab ich mir an beiden Füßen an merkwürdigen Stellen Blasen gelaufen.

Noch kann ich die leider nicht für einen Waldspaziergang nutzen…aber ich werde die Gummistiefel jetzt öfter mal kurzzeitig nutzen…mal sehen ob sich meine Füße daran gewöhnen.

Solche Stiefel hab ich das letzte Mal getragen, da war ich 11 oder 12 Jahre alt. Meine waren damals Dunkelblau mit gelber Sohle und gelben Rand oben am Schaft.

Meine NEUEN sind natürlich moderner: also in dezentem Grün, mit Reißverschluss und etwas enger-anliegend als so normalo-Gummistiefel. Im Laden konnte ich die auch ein paar Minuten ohne Probleme tragen und ich hoffe, das ich noch mit der richtigen Kombi aus Einlagen und dicken Socken ein angenehmes Tragefühl bekomme…aber für den ersten Versuch war es gar nicht mal schlecht…ich hab schon in richtig teuren Wanderschuhen schneller schlechter laufen können, als jetzt mit diesen Teilen.

Heute stürmt es zwar, aber die Sonne kommt raus. Ich bleibe aber noch Zuhause, bin heute Abend noch mit ein paar Kollegen zu einem klassischen Konzert in Hamburg verabredet: Gespielt werden Stücke von Brahms, Debussy und Belioz, alles gespielt mit viel Engagement von einem Laien-Orchester…hmm Brahms ist jetzt nicht so ganz Meines..und diese Fest-Overtüre kommt schon sehr laut daher…das soll wohl Lebensfreude ausdrücken…aber bei mir kommen solche Laustärke-Steigerungen nicht so gut an….aber mal sehen, wie das heute Abend klingt.

Daher halte ich heute eher Ruhe, bevor ich mich in einen Konzertsaal voll Menschen und mit lauter Musik setze…hahaha und die Ohrenstöpsel liegen schon bereit.

Werbung

8 Gedanken zu “Am Wochenende

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s