Endspurt zum Wochenende – Kochen

Gekocht hab ich in dieser Woche nur mein eigenes „Chicken Tikka-Masala“…. ich hatte alles da, bis auf den Joghurt, aber mit etwas mehr Tomatenmark und etwas Milch hab ich das kompensiert…..ich liebe dieses indische Gericht und tatsächlich hab durch dieses Gericht ganz langsam Koriander lieben gelernt….

Das hab ich lange nicht mehr selber gemacht…..das Indische Restaurant in meiner Nähe kann das viel besser…aber meines war genau richtig für mich: scharf, aber nicht zu scharf….schön würzig….hmmm davon hab ich gleich 3 Mahlzeiten gehabt.

Und da es morgen schon ganz früh in Richtung Büsum geht, hab ich heute auf die Schnelle eine Focaccia mit Kräutern gebacken und gleich mal ein Stück mit Lachs belegt:

Das war dann auch gleich mein Abendessen und ich hab Morgen für die Fahrt ein schönes Frühstück für unterwegs.

Ich hab mal wieder viel zu spät gemerkt, das ich gar kein Brot mehr habe…..den Teig hab ich also nur ca. 1 Stunde gehen lassen…aber das Ergebnis ist toll geworden….sonst geht das Fladenbrot oft beim Backen in der Mitte hoch….dieses Mal hab ich den Teig in der Mitte vorher immer wieder platt gedrückt…..und es hat gewirkt.

Die Focaccia ist schön gleichmässig geworden…

Ach und zum Corona-Test war ich auch noch, hoffentlich das Letzte Mal…..meine 2. Impfung ist ja erst eine Woche her….deshalb musste ich mich noch einmal testen lassen, sonst komme ich Morgen nicht auf die Fähre nach Helgoland…..