Möbelwahl – gar nicht so leicht

Möbelhäuser können ja so anstrengend sein…lach….lange Wege, viel zu sehen…und viel zu entscheiden.

Wir sind in eines dieser großen Möbelhäuser gefahren, die elendig viel anbieten….und die Auswahl an Sitzmöbeln war….enorm. Nun gut, da ich relativ klare Vorstellungen davon habe, WAS ich möchte und WIEVIEL ich maximal ausgeben mag, schränkte das die Auswahl schon etwas ein….aber es gab trotzdem noch genug.

Interessanteweise sind wir an einem  Sofa-Programm hängen geblieben, wo man mittels Baukastensystem alles selber zusammenstellen konnte…. Kaltschaum oder Federkern, Sitzhöhe, Sitztiefe, Rücklehnen, Kopfstützen, Chaiselongue, Langteil, 2er, 2 1/2/, 3er, 4er…. mit Bettkasten oder Ohne, mit Auszug oder Ohne, mit ….mit ….. mit….

Puhhh…zum Glück war da ein doch netter und auch kompetent wirkender Verkäufer, der uns schnell die wichtigsten Infos und Teile präsentiert hat, dann sind wir noch  bestimmt 30 Minuten alleine durch die Ausstellung gelaufen und haben über alles diskutiert….letztlich sind wir doch zu der Couch wieder zurück gekehrt (die aus dem Baukastensystem) die uns dabei am Besten gefallen hat und vom Grundpreis eben nicht zu teuer war:

Dann also mal zusammengefasst das Ergebnis:  Eine Couch in U-Form…3,06m breit, ein Chaiselongue-Teil an dem einen Schenkel, ein 2er Mittig und ein 2 1/2er auf dem anderen Schenkel, mit Federkern in einem Ecru-farbenem Stoff …..Grundpreis ohne Schnick-Schnack und mit Kopfstütze: 2.900 EUR….mit einer Rabattaktion (was auch sonst – solche Möbelhäuser haben ja immer irgend eine „neue“ Rabatt-Aktion“ lagen wir bei 2.300 EUR….

Hmmm – da muss ich noch eine Nacht drüber schlafen und was fragt der Verkäufer? Was für eine Zahl dort stehen müsste, das ich KEINE Nacht mehr drüber schlafen muss…. Interessant – so etwas bin ich noch nie gefragt worden: ich lach und sage 1.800 EUR  – nee mal im Ernst also 2.000 EUR.

Der  Verkäufer war jovial und in Redestimmung – und meinte HEUTE könnte er mit seinem Chef sprechen – der wäre in einer entsprechenden Laune…wahrscheinlich sagt er das allen Kunden um ein Gefühl der Exklusivität zu erzeugen– trotzdem fand ich es nett und als er wieder kam lag der Preis bei 1.970 EUR…. 

Bei dem Preis hab ich dann unterschrieben….Auch wenn wir uns ziemlich sicher sind keine reellen 1.000 EUR Rabatt erhalten zu haben, sind die 1.970 EUR für diese Couch ein reeller Preis – und darauf kommt es an. Die Lieferung und Montage sind ebenfalls enthalten und kurz vor meinem Geburtstag soll geliefert werden….FREU.

Meine alte Couch ist inzwischen ca. 12 Jahre alt….war mal hellbeige (heute ist es eher ein schäbiges Dunkelbeige vom vielen sauber machen), die Sitzfläche ist an einigen Stellen durch gesessen und die Rücklehne besteht aus Kissen, die ich schon seit einigen Jahren mittels zusätzlicher Kissen stütze…mit anderen Worten – es wird jetzt dringend Zeit für einen Couch-Wechsel….

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s