Spinnweben- und es ist noch kein Halloween

Ich weiß nicht woran es liegt, aber mein Zuhause scheint ein Paradies für Spinnen zu sein. Vor allem an der „Stuck“-Borte (sieht nur aus wie Stuck) zwischen Decken und Wänden lieben die Spinnen und spinnen ihre Netze so schnell, das ich kaum mit dem Staubwedeln hinter her komme.

Aber auch direkt an den Wänden und sogar in Bodennähe begegne ich den Spinnenweben…manchmal noch mit Spinne.

Nun ist mein Verhältnis zu den Tierchen etwas gespalten – aber ich preferiere die friedliche Co-Existenz… aber die Masse an Spinnenweben geht mir schon auf die Nerven….und ich möchte meine Wohnung auch nicht für Halloween vorbereiten, ich hätte es also gerne wieder sauber und ordentlich…

Meine Wohnung liegt im Erdgeschoss und  ich habe insgesamt 3 Balkontüren …aber so extrem wie in diesem Jahr hab ich es noch nie erlebt. Der Unterschied zwischen meiner früheren Wohnung im 5.Stock und dem EG ist von Anfang an sehr auffällig gewesen. Die Spinnen mögen scheinbar keine Höhen erklimmen…lach.

Liegt es  also an dem sehr warmen und trockenen Wetter in diesem Jahr? Also zücke ich die Waffe…ähhh…also den Staubwedel. Dabei probiere ich gerade verschiedene Modelle mit längeren Stäben (damit ich nicht immer auf den Stuhl klettern muss) und austauschbaren Aufsätzen.  Die gibt es von Erdal, Swiffer, Vileda und noch vielen unbekannten Herstellern.

Spätestens nach der Hälfte der Räume sind meine Staubwedel verklebt.

Bei der Suche im Internet hab ich tatsächlich „Spinnen-Besen“ entdeckt…die sehen so aus wie Toilettenbürsten und schrecken mich doch etwas ab….lach.

WAS ist also sinnvoll?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s