Volks-Wandertag oder Volks-Trauertag?

Voller Elan und guter Laune bin ich heute wieder ins Auto gestiegen, um Richtung Bad Oldesloe zu fahren…Ziel was: das Brennermoor.

Doch kaum war ich dort…hab ich schnell wieder kehrt gemacht….Der Parkplatz war derartig voll…selbst wenn ich noch einen Platz gefunden hätte…das wären mir eindeutig zu viele Menschen auf den schönen Wegen gewesen.

Kein Wunder bei 16 Grad und Bilderbuch-Wetter….

also hab ich schnell umgeplant und hab hinter Kayhude einen Wanderweg mit Parkplatz gefunden…aber auch hier das Gleiche…Massen an Autos…

…aber ich MUSSTE mich jetzt unbedingt bewegen, sonst hätte ich noch schlechte Laune bekommen….hahaha…also los…

…aber auch hier waren, wie die Autos bereits befürchten ließen, ganze Menschenhorden unterwegs….mal mit Hunden, mal als Jogger, mal mit Fahrrad und Fahrrad-Klingel, mal in großen Gruppen, mal in kleine Gruppen…aber (FAST) alle hatten eines gemeinsam: sie waren einfach laut…

So stelle ich mir einen Spaziergang im Wald nun nicht vor….nach 1/2 Stunde hab ich missmutig abgebrochen und bin wieder nach Hause gefahren…

Ich dachte ja eigentlich heute ist Volks-Trauertag – aber scheinbar ist heute Volks-Wandertag hahaha.

Da drehe ich lieber wieder heute Abend meine Walking-Runde …im Dunkeln und in Ruhe…ich hätte doch heute Morgen direkt nach dem Aufstehen um 7 Uhr los gehen sollen….