Zurück im Büro – Rosinenpicken

Es ist nicht gerade so, dass es mich heute Morgen ins Büro getrieben hätte….aber letztlich saß ich doch bereits um 7 Uhr am Schreibtisch.

Es ist der 1. Tag eines Monats und eigentlich müsste ich mich mit Feuereifer in die Arbeit stürzen….konsequent alles Abarbeiten…. Lach….dazu konnte ich mich aber nicht durchringen…

Rosinenpicken ist ein gängiger Ausdruck dafür…habe mich nur mit den normalen und schnell zu erledigenden Dingen beschäftigt…Alles was komplizierter ist damit locker auf den nächsten Tag verschoben…

Wisst Ihr was erstaunlich ist….wenn ich 1 Woche Urlaub mache, dann hab ich so ca. 150 Mails in meinem Postfach….nun war ich 3 Wochen in Urlaub und es waren „nur“ 130 Mails…lach.

Eine Kollegin hat mir vor einiger Zeit mal erklärt warum das so ist und ich muss ihr Recht geben: Wenn ich nur eine Woche weg bin, dann weiß jeder das ich die Arbeiten in der darauf folgenden Woche erledige und das Meiste kann so lange warten…Bekommen die Mailschreiber jedoch mit, dass es noch lange dauern kann bis ich zurück bin, versuchen sie ihre Probleme selber zu lösen oder wenden sich an meine Vertretung….Grins. Also DAS klingt für mich echt plausibel.

Nun gut….das gilt allerdings nur für die allgemeinen Themen. Nicht für meine Spezialgebiete….und so sind von diesen 130 Mails auch viele dabei die eine Menge Arbeit bedeuten….jaaaa aber erst Morgen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s