Jugendliches Aussehen in den Wechseljahren

Was ist das für eine Aussage:  „Meine Haut verliert durch die Wechseljahre ihr jugendliches Aussehen“…das hab ich gerade in der Werbung gehört, na klar wollten die eine Antifalten-Creme bewerben.

Ja was soll das denn bitte aussagen? Wer in die Wechseljahre kommt hat sein jugendliches Alter meistens bereits hinter sich. Es gibt ein paar Ausnahmen, aber bei denen weiß ich nicht ob ein Messer oder eine Spritze mit im Spiel gewesen sind.

Ich hab extrem gute Haut (sorry ich weiß das klingt nach Eigenlob – ist aber so)…ich hab irgendwie gute Erbanlagen und ich hab in meinem Leben wenig getan um meine Haut zu schädigen. Hab nie geraucht,  nie Drogen genommen, trinke nur mässig Alkohol, war nur ganz wenige Male in meinem Leben im Sonnenstudio und auch Sonnenbaden hab ich nie exzessiv betrieben.  Mit anderen Worte für manche eher ein langweiliges Leben…aber ich habe gute, noch glatte und feste Haut, mit wenig Falten im Gesicht und noch gar keine Falten am Dekolleté.

Aber auch ich muss beim Blick in den Spiegel feststellen, dass ich nichts Jugendliches mehr an mir habe…Ich bin fast 49 Jahre und ich bin eine adrette Frau…aber ich bin keine jugendliche Erscheinung und bin gerade erst am Anfang der Wechseljahre.

Also bitte – wie hoch soll der Anspruch an uns Frauen denn noch sein auch in und nach den Wechseljahren noch ein jugendliches Aussehen zu haben…Adrett, gepflegt, hübsch, sinnlich, aufregend, wach und munter, schön: JA ….aber jugendlich?

Dann muss man sich doch nicht wundern wenn manche  Frauen Probleme damit bekommen älter zu werden…und es nicht akzeptieren.

Ich weiß wer Werbung schaut ist selber Schuld…lach….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s