keine guten Neuigkeiten…

…aus meiner alten Firma:

Ein Kollege aus dem technischen Bereich hat wegen Krankheit den Job gekündigt….ohhhha, das ist zwar keine tödlich verlaufende Krankheit…aber sie ist nicht heilbar und wie ich gelesen habe, auch sehr schmerzhaft: Morbus Bechterew bedeutet „versteifende Wirbelsäulenerkrankung“ und ist eine besondere Form von entzündlichem Rheuma,  vornehmlich im Lendenwirbelbereich.

Wir reden hier von einem Mann in den 30er Jahren, der einen großen Teil seiner Arbeitszeit im Auto verbringt.. Da der Kollege erst seid ein paar Monaten für diese Firma arbeitet hatte ich kaum Gelegenheit den Kollegen kennen zu lernen…kenne also sein persönliches Umfeld nicht…aber wenn er schon den Job kündigen muss, weil er die seine Arbeit nicht nicht ausführen kann (er muss viel im Auto durch Deutschland fahren und dann auch noch sehr oft  körperlich bei Wind und Wetter  draußen arbeiten), dann ist das ein dramatischer Einschnitt in seinem Leben.

Und diese Abteilung ist eh ständig unterbesetzt…und der Chef der Abteilung ist extrem frustriert…um nicht zu sagen deprimiert, die Abteilung steht ständig kurz vor dem Kollaps durch die Arbeitsüberlastung…(also ähnlich wie meine bisherige Abteilung) …hoffe das es für den kranken Kollegen nicht zu schlimm wird und die Abteilung schnell einen Ersatz findet…was in diesem technischen Bereich  gar nicht so leicht ist.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s