Heute hab ich die ersten Nikolauspäckchen für mein Team und andere ehemalige Kollegen und Freunde vorbereietet…die Tüten sind eigentlich für einen selbstgebauten Adventskalender gedacht…aber ich finde die so süß…

die weißen Dreiecke obenauf enthalten den jeweiligen Namen, weil nicht alle dasselbe bekommen…je nach den eigenen Vorlieben und nach Zugehörigkeit … die, die mir näher am Herzen sind, bekommen selbstverständlich mehr.

Nach einem langen Telefonat mit einem meiner Mädels heute (Jeweils abwechselnd telefoniere ich mit mindestens Einer von den Dreien in der Woche) und moralischer Hilfestellung von meiner Seite wird klar….die haben es aktuell wirklich nicht leicht und kämpfen ohne Rückhalt: Mein 3-Mädels-Team gegen 3 Männer (davon 1 Chef, und ein Chef-Chef)…und während die Mädels versuchen die Strukturen so aufrecht zu halten, wie wir in den letzten Jahren erfolgreich gearbeitet haben, wollen der neue Chef und der neue Chef-Chef alles „vereinfachen“ was darin mündet, das nichts mehr rund läuft…und keiner sieht wie sie gegen die Wand fahren.

Ich werde also spätestens Montag mein Paket zur Post geben und hoffe das es wenigstens eine kleine Aufmunterung ist…mehr kann ich nicht tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s