Geometriestunde mit der Post

Am Montag hab ich mein Paket für die Post fertig gemacht. Basis war eine Plastikbox mit Deckel…Alle Geschenkpäckchen hab ich sorgfältig in die Box gepackt…so das nichts kaputt gehen kann und trotzdem nichts durcheinander geschüttelt wird….Dann noch den Brief dazu.

Deckel drauf, Packpapier ausreichend drumherum und mit Paketklebeband sorgfältig gesichert. Fertig – ab zur Post.

Bei der Postfiliale dann: Das Paket können wir nicht annehmen.   – WARUM?

Es ist nicht Viereckig.   – DOCH, das ist es.

Nein – ist es nicht .  –  DOCH,  es ist leicht trapezförmig, ein gleichschenkliges Trapez und das  ist eine Sonderform des Vierecks.  Was ist jetzt das Problem?

Es ist nicht rechteckig. – Stimmt, aber viereckig…Seit wann muss ein Paket rechteckig sein?

Seit August 2019 – AHA und nun??

Wenn Sie das so verschicken wollen, muss ich Ihnen mehr als 23 EUR  zusätzlich für ein Sperrgut berechnen – AHA !!  ähmm…. das ist jetzt nicht mehr lustig.

Nun gut, mir blieb als tatsächlich nichts anderes übrig  als mein leicht trapezförmiges Paket wieder mit zu nehmen, mich um einen rechteckigen Karton zu bemühen, das GANZE noch einmal neu zu packen und erneut zur Post zu bringen.

Soooo ….. jetzt dürfen Pakete also nur noch rechteckig sein….im Laufe der letzten 30 Jahre wurden für das Verschicken von Paketen und Päckchen immer wieder die Regeln geändert.

Ich kann mich sogar noch gut an Pakete erinnern, die  mit Paketschnüren mittels spezieller Knotentechnik  mehrfach gesichert wurden. Dann durfte das irgendwann nicht mehr sein, das war dann die Zeit als die Paketklebebänder auftauchten.….irgendwann fing die Post dann auch schon an mit diesen Schablonen an zu arbeiten um zu schauen, wenn es noch ein Großbrief, ein Päckchen oder eben ein Paket war…was sich ja im Preis bemerkbar machte.

Jaaa dann doch lieber diese großen überdimensionierten Pakete, die nur Kleinigkeiten enthalten und der Rest wird mit Füllmaterial gepolstert.

Mein ursprüngliches  Paket war wenigstens optimal im Verhältnis Größe zu Inhalt, hatte aber dafür die falsche geometrische Form…grrrrr

 

 

 

 

2 Gedanken zu “Geometriestunde mit der Post

  1. oha…das war mir jetzt aber auch neu…..gut zu wissen 😀 …gilt das nu für die Post oder auch für alle anderen Anbieter?……das ist echt total lächerlich….aber ok mir haben sie Heute auch nen Brief zurück geschickt weil 5!! cent zu wenig drauf war…..der Brief war 5 Cent „zu schwer“…. das wieder zurück schicken kostet sicher weniger als 5 cent aufwand…….*kopftisch*….ich muss mir dann wohl ne Briefwaage kaufen 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s