Hmmm – manchmal zweifele ich ja an meinem Verstand..

Da  hab ich doch von einem großen Möbelhaus, in dem ich auch schon eingekauft habe, am Donnerstag ein Paket bekommen…Ich habe aber nichts bestellt…da war ich mir eigentlich ziemlich sicher.

Als ich das Paket geöffnet hatte, kamen ein wunderschöner Dekoteller und ein Deko-Stuckteller für die Wand zum Vorschein.

Hmmm – ja sag mal…hab ich mir die Dinge bestellt OHNE mich daran erinnern zu können?  Ich hab dann erst einmal das Paket in die Ecke gestellt, ich muss mich mal mit dem Möbelhaus in Verbindung setzten…aber darum kümmere ich mich erst später…

Am Freitag hatte ich auch keine Zeit….da war ja die Weihnachtsfeier…und mitten während der Busfahrt bekam ich eine laaaange Whatsapp-Nachricht von einem meiner Mädels…ich hab es erst nur überflogen und dann musste ich noch einmal genauer lesen, bis ich es verstanden habe.

Hier des Rätsels-Lösung:

Für meine Verabschiedung in Hessen, als wir dabei waren das Buffett für die Kollegen zusammen zu „Basteln“  hat meine liebe Kollegin eine wundervolle Deko aufgebaut um auch optisch auf meinen Umzug nach Norddeutschland hinzuweisen. Dazu hat sie einen Dekoteller in einem  hellen Blau als Basis genutzt. Ich fand die Deko klasse und den Teller genial, weil er trotz seiner Größe sehr leicht war. (https://wirbelwind68.com/2019/10/11/offizielle-Verabschiedung)

Und weil mir der Teller so gut gefallen hat,  hat sie ihn (jetzt allerdings in einem hellen grau – wie ein großer Teil meiner Wohnungseinrichtung)  als Weihnachtsgeschenk und als Dankeschön für meine Päckchen, bestellt und direkt an meine neue Adresse liefern lassen.

Sie selber macht gerade Urlaub auf Fuerte Ventura (seufz – ja da wäre ich auch gerne…die Bilder die sie schickt, sind einfach phantastisch) und sie hat die Info bekommen, das das Paket zugestellt wurde. Aber von mir kam NICHTS. Kein Danke schön… GAR NICHTS.

Also hat sie mal bei den anderen Kollegen angefragt,  ob diese die Weihnachtskarte mit der Erklärung, das ich ein Paket vom Möbelhaus bekommen werde, auch tatsächlich verschickt haben. Hatten sie natürlich in der Hektik des Alltags vergessen.

hahahha – so jetzt weiß ich wenigstens das mein Verstand tatsächlich noch funktioniert und ich nicht kopflos einfach etwas bestellt habe ohne mich daran erinnern zu können.

Was für eine liebe Überraschung … ach ja – ich könnte alle knuddeln…werde mal ein paar WhatsApps schreiben um mich bei Allen zu bedanken.

 

 

 

2 Gedanken zu “Ein Paket – ich hab nichts bestellt

  1. Super Nummer 👍
    Wir haben übrigens vorige Tage auch ein unbestelltes Paket bekommen. Von unserem Gartenmöbellieferanten aus den Niederlanden. Es enthielt ein kleines Weihnachtsgeschenk: Einen Spezialreiniger für Alumöbel.
    Das fanden wir echt nett 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s