In Waben trainieren

Nach dem überaus schönen Samstag mit viel Bewegung und Entspannung bin ich locker in den Sonntag gestartet…

…früh aufgestanden, Frühstück auf dem Balkon, lesen und Entspannung bis zur Mittagszeit…. Dann ab in die Sportklamotten und auf ins Fitness-Studio.

Das 1. Mal seit Monaten wollte ich wieder an 2 Kursen teilnehmen. Ich hab vorher im Internet gelesen was bei den Kursen beachtet werden muss….da stand nicht allzu viel, außer das man eine gute Strategie gefunden hat, wie Kursteilnehmer relativ gefahrlos an den Kursen teilnehmen können…so wegen Abstand usw.

Während ich also vor dem Kursraum gewartet habe, bis der vorherige Kurs beendet ist, hab ich noch nach weiteren Informationen gesucht, wie man sich vor, während und nach dem Kurs verhalten soll….da stand zwar alles Mögliche, aber keine weiteren Infos zum Thema Abstand / Hygiene.

Also hab ich mir abgeschaut, was andere machen….und wurde trotzdem mehrfach gemaßregelt, wie man sich nun richtig verhalten soll…AHA- wäre ja nett gewesen, wenn das irgendwo auch schriftlich gestanden hätte…so fühlte ich mich wie ein ungehorsames Schulkind…

Nun gut, nun weiß ich das ich EIGENTLICH draussen warten soll, bis der Kursraum ganz leer ist…was der aber nicht wurde, weil einige für den nächsten Kurs noch drinnen blieben…

Auf dem Boden waren Waben-förmige Flächen abgeteilt, dazwischen Laufwege….also echt prima gelöst…auf ging der 1. Kurs für mich: 30Minuten Core-Training ( Training der Körpermitte zur Verbesserung der Körperstabilität) SUPER – hat viel Spaß gemacht und war anstrengend…

Nach dem ersten Kurs blieb ich dann im Kursraum, weil ich ja ebenfalls am nächsten Kurs teilnehmen wollte…und wieder kam das Maßregeln: also EIGENTLICH müsste ich meine Wabe jetzt desinfizieren und die Wabe freigeben, den Raum verlassen und mich hinten anstellen, damit die, die vor dem Raum stehen, als 1. die Chance bekommen an einem Kurs teilzunehmen….nur das es mehr Plätze als wartende Teilnehmer gab.

Witzigerweise sagte die Trainerin es aber nur zur mir….während alle anderen die dasselbe machten wie ich, keine Ansage bekamen.

Nicht falsch verstehen, ich finde die Regeln ja gut und auch richtig: Aber warum finde ich das nicht auch auf der Home-Page oder als Info vor dem Kursraum….und vor allem warum ging das nur an mich?

Na ich will mal hoffen, das die anderen Teilnehmer diese Infos schon an früheren Trainingstagen bekommen haben…aber so fühle ich mich ständig vorgeführt…das geht mir auch in den Geschäften so, nein nicht diese Seite…die andere Seite müssen Sie nehmen….Ja ABER die Pfeile auf dem Boden sagen etwas anderes….usw…..

ich hab ja den leisen Verdacht, das es viele gerade zu geniessen, endlich auch mal Ansagen zu machen….hahaha… und mir fällt es wahrscheinlich etwas schwerer solche Ansagen stumm zu befolgen…ich bin ja etwas ähmm störrisch wenn ich mich bevormundet fühle) Hier war ich zwar einsichtig, hab aber auf die anderen hingewiesen…

Na egal, auch der 2. Kurs: Balancing (eine Kombination aus Yoga, Pilates und Thai-Chi) war klasse und hat mir viel Spaß gemacht…übrigens war das auch anstrengend…hahaha

Und natürlich hab ich am Ende der Stunde brav und ordentlich meine Matte und die gesamte Wabe desinfiziert …. ich bin ja froh, das die Kurse jetzt mit maximal 31 Personen + Trainerin wieder stattfinden dürfen….

Sooo danach fühlte ich mich zwar zuerst erfrischt und nach der Dusche auch richtig wohl…aber danach setzte doch die körperliche Ermattung ein und bisher konnte ich mich noch nicht zu irgendwelchen Aktivitäten aufraffen….hab nur wieder frische Brötchen gebacken und ein Rinderhüftsteak gebraten: Mein Mittagessen am Nachmittag.

Hab endlich mal wieder meinen Blutdruck gemessen….also sooo kann der gerne öfter sein: 128/91 ….WOW (also mit täglicher Tablette – und die Dosis wurde im letzten Jahr mal eben verdoppelt, weil ich den Blutdruck einfach nicht in den Griff bekommen habe… okay – also so passt es jetzt )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s