5 Jahre – Zwischenbilanz

WordPress hat mir gerade gratuliert, das ich mich heute vor 5 Jahren angemeldet habe…

und aus lauter Neugierde hab ich mir noch einmal meine ersten Beitrage auf dieser Plattform angeschaut.

Der 2. Eintrag das war dieser hier: http://Ich bin reich…und Deutschland?

(DA der Link nicht wirklich funktioniert oder bei manchen als „nicht sicher“ angezeigt wird, werde ich den Beitrag von 2015 noch einmal posten)

Und auch wenn er durch Corona nicht mehr so ganz passt, hat er doch noch Gültigkeit und ich stehe weiterhin zu meinen Aussagen.

Auch oder auch gerade weil sich in der Zwischenzeit das Streitklima hier so verschlechtert hat:

  • viele beanspruchen für sich allein „die Wahrheit“ zu kennen und glauben wer diese am Lautesten vertritt, hat automatisch auch Recht
  • Wir haben es tatsächlich verlernt, anderen zuzuhören und Diskussionen sachlich zu führen
  • Und die die am lautesten in Deutschland nach Meinungsfreiheit schreien, vergessen dabei – das auch die die Anderen, die nicht ihre Meinung teilen, ein Recht darauf haben ihre Meinung gleichberechtigt zu äußern- egal ob laut oder leise
  • Jeder hat das Recht seine Meinung zu SAGEN….aber Niemand kann das Recht einfordern, das auch nach seiner Meinung GEHANDELT wird

Vieles liegt im Argen, na klar….und bei vielen Dingen schüttele ich auch ungläubig den Kopf…das muss doch besser gehen…

..aber ich lebe gerne in Deutschland und finde das es uns mit 81,5 Millionen Menschen die in 16 Bundesländern und mit einer Bundesregierung unter einen Hut gebracht werden müssen, durchaus auch schlechter gehen könnte….

Ich erwarte gar nicht, das alle meiner Meinung sind 😎…ich äußere einfach nur meine Sichtweise

Ansonsten hat sich in diesen 5 Jahren sooo viel bei mir verändert: ich bin 2x umgezogen, 1x dabei sogar das Bundesland gewechselt, hab 2x den Arbeitgeber gewechselt und mich von meinem langjährigen Freund getrennt… bin beruflich vor lauter Arbeit fast untergegangen, hab mich körperlich und seelisch überfordert, meinen Vater beerdigt und habe ein ganz neues Lebensgefühl in Schleswig-Holstein erfahren…. Mir geht es gut und ich bin dankbar für jede Erfahrung …auch wenn manche schmerzhaft waren….

9 Gedanken zu “5 Jahre – Zwischenbilanz

  1. Es wäre schön,wenn alle sagen würden: Es geht mir gut. Klar, nicht allen geht es gut, aber die, die am lautesten schreien, dass wir nicht noch mehr Flüchtlinge aufnehmen können, geht es gut. Wenn sich jeder nur mal ein paar Minuten verinnerlichen würde, wie gut es ihm geht, wäre schon viel geholfen. Man muss nicht alles, was man hat, als selbstverständlich sehen.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s