Erst verschlafen, dann kleine Hindernisse

Der Start in den heutigen Freitag war jetzt nicht so optimal….ich hab super geschlafen, bin gut aufgewacht und …..dann bin ich doch wieder eingeschlafen….ich hab verschlafen….eine ganze Stunde….huuuch -das passiert mir ja eher selten.

Ist ja nicht schlimm….also hab ich mich in normaler Geschwindigkeit fertig gemacht…ach ich muss ja den Kuchen noch aus der Form nehmen und dann noch alles einpacken, und die Servietten hervor kramen,…..also noch ein paar Minuten länger ….

…dann war das Auto zugefroren…..Ohhhh klasse -5 Grad …das Eis auf den Scheiben saß dann auch recht fest, hat dann noch einmal gedauert bis die Scheiben frei waren….und beim Anlassen des Autos fiel es mir wieder auf….ich muss dringend tanken…..aber dafür musste ich noch einmal nach oben in die Wohnung….hatte nicht genügend Geld einstecken (das steckte zusammen mit der EC-Karte in der anderen Tasche)….seufz…okay jetzt erst einmal zur Tankstelle…und dann auf Richtung Hamburg….aber immerhin hab ich heute sofort einen Parkplatz gefunden.

Insgesamt bin ich mehr als 1,5 Stunden später in der Firma angekommen, als sonst, so das eigentlich alle anderen schon da sein sollten…aber was war: Es war noch überhaupt Niemand da…..hahahaha….Ich verschlafe – und keiner kriegt es mit…auch gut.

Der Rest des Tages lief dann aber wieder gut und ohne Probleme …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s