Helgoland – 4.Teil – Fun Facts

Natürlich sind wir dann noch durch das, auf halber Höhe liegende, Einkaufsgebiet geschlendert…

Und jetzt noch zwei Besonderheiten, wenn es um Helgoland geht:

Wenn jemand fragt, wo liegt der höchste Berg von Pinneberg, dann lautet die Antwort: Auf Helgoland….und das ist kein Scherz….Wenn man sich auf Helgoland aufhält, befindet man sich im Kreis Pinneberg…JAWOHL….und das obwohl Büsum zum Kreis Dithmarschen gehört….und die Insel ca. 70km vom Festland entfernt liegt.

Nachdem Helgoland mal zu Dänemark, dann zu Schleswig, wieder Dänemark, dann zu Großbritannien gehörte, dann wieder zum Deutschen Reich, dann gehörte sie zum Kreis Süder-Dithmarschen, danach war sie Kreisfrei und wurde letztlich wegen der guten Verkehrsanbindung über Hamburg 1932 dem Kreis Pinneberg zu geordnet.

Das zweite Besonderheit ist, das die Insel zwar zu Deutschland gehört, aber eben nicht zum Inland und auch nicht zum europäischen Gemeinschaftsgebiet zählt….sondern zum sogenannten „Drittland“ und das ist der Grund warum es auf Helgoland keine Umsatzsteuer gibt und dazu zollfreies Einkaufen möglich macht.

Alkohol, Zigaretten, Parfum und Süßigkeiten gibt es deshalb in sehr vielen Geschäften in großen Mengen zu kaufen….Aber Vorsicht, bei Einfuhr nach Deutschland kann es zu Zollgebühren und Einfuhrumsatzsteuer führen, wenn man sich nicht an die zollfreien Einfuhrmengen hält. Natürlich kann man mehr kaufen, das muss dann aber beim Zoll angegeben werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s