In Balance

Viele Tagen bei mir enden mit tief empfundener Ruhe und Zufriedenheit…..innerer Frieden ist damit keine Illusion.

Was ich aber immer wieder feststellen muss, es fällt mir wahnsinnig schwer, diesen inneren Frieden über einen längeren Zeitraum konstant zu halten…zu schnell kann das innere Gleichgewicht aus der Balance geraten, auch ohne das etwas Gravierendes passiert.

Die Zeit-Verschiebung im Frühjahr war so ein Thema, dann die 2. Impfung, nach der ich einen Teil meiner Kraft irgendwie verloren hatte, die sehr warmen Sommertage und meine Hitzewallungen. …Alles nichts Großartiges und doch war ich fast den ganzen Juli nicht wirklich in Balance…immer irgendwie latent unzufrieden…auch wenn ich aktiv gegen dieses Gefühl angekämpft habe.

Immer wieder dachte ich: sooo – jetzt geht es wieder…aber es fehlte jedes Mal das letzte Stück an innerer Ruhe und das letzte Quäntchen an Gelassenheit, um mich wirklich ausbalanciert zu fühlen.

Mittwoch Abend war ich den einzigen Tag in dieser Woche abends zu einer kleinen langsamen Walkingrunde unterwegs (so langsam geht es wieder mit dem Knöchel)….und erst da hab ich es wieder gefunden:

Diese innere Ruhe und ausgeglichene Freude, dieses Gefühl wieder bei mir zu sein… Ich bin wieder im Gleichgewicht….und das Gefühl ist auch heute immer noch da…..das fühlt sich sehr gut an und ich hoffe es bleibt noch eine Weile bei mir.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s