Apfelballen – schnell gemacht

Um meinen Gästen später eine Kleinigkeit für den Kaffee anbieten zu können, hab ich mich wieder einmal für die Apfelballen entschieden.

Das geht einfach, schnell und ist sehr lecker….Es ist ein Quark-Öl-Teig mit kleingeschnittenen Äpfeln….nach dem Backen mit etwas Puderzucker+ Zimt bestreut und schön in dieser kleinen Etagere angerichtet:

Durch den Mix aus Puderzucker und Zimt sehen sie etwas matt aus, das nächste Mal nehme ich wieder normalen Kristallzucker….aber gut sieht es trotzdem aus. Bin zufrieden damit.

3 Gedanken zu “Apfelballen – schnell gemacht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s