Da meine Schwester bereits befürchtet, ich würde mich schon an diesem Wochenende in einen ziemlichen Renovierungs-Rausch begeben, hab ich ihr erst einmal versichert, das ich das gar nicht vorhabe…ich lasse es jetzt ruhig angehen.

So startete mein Samstag erst einmal mit einem schönen ruhigen Spaziergang bei leichtem Regen im Wald…

Die feuchte kühle Luft hab ich tief eingeatmet, die Schritte langsam gesetzt….ganz bewusst bin ich durch den Wald gelaufen….

Mit einem kleinen Umweg über die Fischabteilung des Supermarktes und einem Abstecher zur Bäckerei….hab ich alles fürs Frühstück zusammen gesucht und so gar es eben Allerlei aus dem Wasser.

Matjes mit Zwiebeln, Nordseekrabben, geräucherte Garnelen, Backfisch und Dorschfrikadelle….dazu frisches Brot mit Butter, Kaffee und Orangensaft….

hmmmmm……lecker (war natürlich zu viel, aber so hab ich Morgen auch noch etwas davon).

Und später fahre ich in die neue Wohnung. Heute steht nur Küche und Bad putzen auf dem Plan…dann kann ich schon mal anfangen einzuräumen….Danach kommt dann der Aufbau der Kellerregale. Und mit jeder Fahrt nehme ich ein paar Dinge mehr mit rüber..so das Küche und Keller sich langsam füllen.

3 Gedanken zu “Frühstück – mit Fisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s