Vom Putzen, Packen und Purer Erholung

Den gestrigen Nachmittag hab ich damit verbracht die Küche in meinem neuen Zuhause einmal komplett zu putzen: alle Schränke von Innen und Außen, alle Flächen, Fenster, Heizung und Fußboden…..jetzt kann ich schon nach und nach die Schränke einräumen.

Außerdem hab ich schon eines meiner Vorratsregale wieder aufgebaut und es passt tatsächlich in den Einbauschrank, der aber keine Regalfächer hat, im „Vorflur“….das ist damit jetzt meine Vorratskammer. Also Stauraum hab ich in dieser Wohnung echt genug.

Am späten Nachmittag hab ich dann wieder auf dem Balkon gesessen….und dieses mal war es TOLL, die Sonne schien leicht auf den Balkon (der ist fast 2m tief und 5m breit….hat also eine ordentliche Größe) und es war angenehm ruhig….pure Erholung….körperlich und auch seelisch.

Heute bringe ich weitere Kisten und Sachen rüber… und ich werde das Bad grundreinigen…..hmmmm ich nehme auch schon mal eine Leiter mit…dann komme ich leichter bis ganz nach oben.

Es ist Sonntag, also werde ich heute keine weiteren Aktionen machen, die immer etwas Lärm bedeuten, wie z.B. weitere Metallregale im Keller aufzubauen oder so etwas….will mich ja nicht gleich unbeliebt machen….dann putze ich lieber noch…putzen ist nicht so laut, wie mit dem Akkuschrauber zu hantieren….immerhin hallt es noch ganz schön in der leeren Wohnung und auch im leeren Kellerraum.

Mein Kellerraum ist übrigens groß für eine Mietwohnung in einer Wohnanlage, das sind gute 10 m2, mit Fenster (auch wenn es bestimmt noch nie einen Putzlappen gesehen hat), dafür kommt etwas frische Luft hinein…und auch im gesamten Keller ist es gepflegt, wenn auch verwinkelt gebaut….aber auch TROCKEN und überhaupt nicht miefig oder muffig….und das ist fast unbezahlbar.

——-

Gestern im Baumarkt hab ich dann noch mal ein Reparatur-Kit für Laminat- und Parkettböden gekauft, um einige der kleinen Löcher in der jetzigen Wohnung zu reparieren. Ich weiß nicht wieso, aber Laminat sollte ja eigentlich etwas robuster sein…ist es aber hier leider gar nicht….schon vor dem Einzug hat der Boden vor allem im Wohnzimmer schon einige Macken gehabt und mein Hausdrachen hat schon da etwas ungehalten reagiert, als ich diese mit ins Übernahmeprotokoll hab schreiben lassen.

Kleine Löcher lassen sich mit dem Reparatur-Kit tatsächlich gut kaschieren, hätte ich gar nicht gedacht.

5 Gedanken zu “Vom Putzen, Packen und Purer Erholung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s