Herbstspaziergang – Holmmoor

Ich hab mich dann doch noch am Sonntag, bei dem herrlichen Herbstwetter, zu einer kleiner Wanderung aufgemacht….ins Holmmoor, das ist quasi nur noch einen Katzensprung von mir entfernt….na so knappe 5km…

Gestärkt mit einer Schmerztablette (für das Knie) und warm eingepackt, bin ich mit dem Auto zum Moor gefahren und dann dort ca. 5km gelaufen…es war einfach klasse…trotz des schönes Wetters hatte ich das Moor fast für mich alleine….nur die Autobahn war doch immer wieder zu hören…aber die Erholung war trotzdem gut.

Da ich nicht genau wusste, wie lang mein Knie mitmacht, hab ich es auch nicht übertrieben….obwohl – ich bin auf einem Teilstück quer durch das Moor, einem kaum sichtbaren Weg gefolgt….da gingen mir die Gräser teilweise schon bis zur Taille….hab also meine Schritte vorsichtig gesetzt, damit ich es mir nicht auch noch verdrehe …

Es hat auf jeden Fall Spaß gemacht und war Balsam für meine Seele.

2 Gedanken zu “Herbstspaziergang – Holmmoor

    1. moin moin liebe Monika, hahahha eine berechtigte Frage: also für das Holmmoor kann ich zumindest Entwarnung geben…keine besondere Mückenpopulation ….da hab ich mehr Mücken am Abend zuhause, wenn das Licht an ist und die Fenter geöffnet….sobald ich jetzt alle Plissees an den Fenstern habe, werde ich mich mal mit Fliegengittern beschäftigen 🌼😂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s