Auf der Elbe – im Kajak (1)

Einen Grundkurs an nur einem Wochenende zu machen, anstatt in 4 Wochen je 1 Einheit ist schon eine Herausforderung für den Körper….macht aber Spaß.

Dabei hatte ich extra in den letzten Wochen vor allem das Krafttraining für den Oberkörper verstärkt…trotzdem spüre ich, nach den insgesamt 3 Stunden gestern auf dem Wasser, vor allem an den Unterarmen. Uns Anfängern fehlt einfach noch eine Menge an Technik…auch wenn ich schon an mir selber leichte Fortschritte bemerke.

Es ging nicht um sanftes Paddeln auf einem stillen Gewässer, sondern um kraftvolle Paddelschläge mit unterschiedlichen Techniken und um Wendigkeit und auch Schnelligkeit. Ich bin ja kein Freund von solchen Spielen und Fangen spielen im Kajak finde ich persönlich auch nicht so prickelig, aber es ging dabei hauptsächlich um die Anwendung der vorher gelernten verschiedenen Paddeltechniken.

Es ist eine sehr gemischte Gruppe und wir haben mehrere Übungsleiter, die uns ständig im Auge behalten. Die Wellen auf der Elbe machen mir sogar Spaß, aber einen gehörigen Respekt habe ich vor den Strömungen im Wasser.

Einmal bin ich zu eng um ein Hindernis gefahren und wurde von der Gegenströmung immer wieder zurück an meinen Ausgangspunkt getrieben….bis ich es endlich geschafft hatte, mit viel Kraftaufwand (anstatt Technik) mich in einem weiteren Bogen um das Hindernis zu bugsieren.

Es gab auch etwas Theorie mit einer Präsentation auf der großen Leinwand…so für ca. 1/2 Stunde…aber da ging es nicht in die Tiefe der Themen…aber eben etwas über Strömungen, Gezeiten der Elbe und Bedeutung der farblichen Bojen usw.

…..ein toller Tag

2 Gedanken zu “Auf der Elbe – im Kajak (1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s