Regen und Regen….

Einen Frühsommer mit so viel Regen hab ich noch nie so entspannt genießen können….auch jetzt wieder regnet es wie aus Eimern und ich war noch eine Weile auf dem Balkon….geschützt  durch ein Dach bleibe ich dabei trotzdem trocken.

DAS ist Lebensqualität….ich bin ständig draußen,  ohne das Haus verlassen zu müssen….und hab damit praktisch ein drittes Zimmer….okay also nicht für mich allein. Die Tierwelt ist hier ständig gut vertreten…aber es funktioniert.

Bis auf die Eichhörnchen die ständig ins Vogelhaus gehen….grummel….ich glaube die sehen es mittlerweile als Sport: Wie schnell schaffen sie es wieder rein, bis ich sie aus dem Vogelhaus verscheuche…lol… nun manchmal kommt schon mein Gartenschlauch zum Einsatz…aber auch dann dauert es nur 1-3 Minuten und sie sind wieder dabei  es zu entern…und 3x ist es bereits umgefallen….

Trotzdem dieser schönen Situationen hätte ich jetzt auch nichts dagegen wenn die Sonne mal wieder raus kommen würde. Ich hab doch keine Wasserpflanzen eingepflanzt….und die Blumentöpfe stehen eben nicht überdacht….Einzig meine Hortensie blüht tapfer weiter…..

Werbeanzeigen

Sonne oder Regen – mir gehts gut

Mir war heute nach einem kleinen Spaziergang durch den Wald. Die Sonne schien und es war warm….also hab ich auf dem Weg nach Hause angehalten und bin in den Stadtwald  gegangen…Da ist es wieder dieses strahlende helle lindgrün des Frühlings. Wie ich das Liebe.

Lässt man einfach nur den Blick in den Wald hinein schweifen ist die Grundfarbe noch dunkelbraun…aber überall  fängt es jetzt an zu sprießen und erhellt  die Bäume.

Nach einer halben Stunde hab ich mich dann auf den  immer noch sonnigen Heimweg gemacht…entspannt und zufrieden mit dem Spaziergang …wenn schon nicht mit meinem Arbeitstag.

Und jetzt…..stehe ich auf meinem tief überdachten Balkon und schaue in den prasselnden Regen…in Socken…bleibe trocken…und atme tief den Duft des Regens  ein.

Wie schön es  hier ist!