Perpetuum mobile

Meine Arbeitstage dagegen stehen unter dem Motto: am 18.12. ist das Arbeitsjahr vorbei. Für ALLE anderen, aber nicht für mich. Gewohnter weise gehen aber (fast) alle an diesem Freitag für 14 Tage in Urlaub und kommen damit erst im Nächsten Jahr zurück.

Also die letzte Gelegenheit für mich, notwendige Daten von Kollegen zu erhalten. Manche muss man einfach immer wieder an stupsen…sonst wird das nichts. Und selbst das hilft nur zum Teil.

Also da Weihnachten ja jedes Jahr so plötzlich und unerwartet kommt und es natürlich jedes Jahr unklar ist, was man jedes Jahr um diese Zeit erledigt haben muss (ist zwar seit 10 Jahren immer dasselbe) muss man halt erinnern.

Aber was soll ich sagen….selbst eine „Erinnerungs-Mail“ am Morgen führt dazu, das am Nachmittag der PC ausgeschaltet wird, OHNE das die entsprechenden Vorkehrungen getroffen wurden…

Es ist wie ein Perpetuum mobile, welches auch nicht funktionieren kann. Diese Dinge können einfach nicht ununterbrochen laufen…man muss immer wieder Energie dazu geben…In meinem Fall: Erinnern…erinnern….erinnern…erinnern….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s