Telekom und die Suche beginnt

Die Tücken einer neuen Wohnung zeigen sich immer dann, wenn man unvermittelt darauf gestoßen wird. In meinem Fall kam das durch die Telekom, die sich angekündigt hatte meinen Festnetz-Anschluss freizuschalten.

  1. Der Telekom-Mensch kam um kurz vor neun…hat vorher angerufen das er gleich kommt und im Keller an die Anlage muss
  2. Ratlosigkeit auf meiner Seite
  3. Hausmeister angerufen = der wusste NICHT wo die Telefonhauptverteilung ist
  4. Beim Hausverwalter geklingelt (er noch im Bademantel) hat sich gleich mit seiner Frau gestritten, weil sie nicht genau wusste WO  der Kasten ist…er schon…aber der  Bademantel hat ihn hat daran gehindert es zu zeigen
  5. Ich gehe zurück in meine Whg und warte auf den Telekom-Mensch
  6. Telekom-Mensch kommt und macht alles fertig (ohne Einrichtung von Telefon/Router….das kostet extra)
  7. Herr Hausverwalter nun MIT Hose /Hemd und MIT Frau kommt und zusammen zieht die Karawane dann in das nächste angrenzende Haus, Rechts vom Fahrradkeller und vor dem Hausmeisterraum  Und IM Hausmeisterraum (abgeschlossen) sind die Hauptverteilkästen
  8. WARUM wusste das der Hausmeister eigentlich nicht…..?
  9. Der Telekom-Mensch macht seine Arbeit und am Ende ist der Router doch angeschlossen und funktioniert für W-LAN und ich muss nur noch das Telefon selber einrichten (d.h. die alten FFM-Nummern löschen und die neuen Nummern ins Telefon eintragen.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s