Willkommen bei Familie „Schlemmen und Schmausen“

Was für ein schönes Osterfest…Nur das ich dieses Mal das Gefühl habe entweder ich koche/esse oder ich wasche Geschirr ab J. Stimmt nicht…obwohl…

Mein Süsser ist bereits Donnerstagabend mit dem Zug angekommen… Zwar eine Stunde später als eigentlich geplant…Grummel. Es gab  Kaffe, Donuts, frische Linsensuppe,  Kaffee und einen gemütlichen Kuschel-Couchabend und frühem einschlafen.

Karfreitag sind wir früh aufgestanden und haben tatsächlich nun das letzte Sideboard aufgebaut und alles an seinen endgültigen Standort geschoben….dann noch einiges in den Kellern verstaut und den Rest des Tages haben wir locker und leicht vertrödelt. Sogar Kniffel haben wir gespielt. Es gab gebratene Garnelen auf einem Salatbett , gebratenen Fisch, Bohnen und Kartoffeln mit Sauce. Danach einen gemütlichen Kuschel-Couchabend und wieder sind wir früh eingeschlafen.

Samstag sind wir früh aufgestanden, haben  den Tag locker und leicht begonnen, später sind wir zum Baumarkt gefahren, einen weiteren Teppich kaufen und noch ein paar andere Dinge. Mittags gab es einen 1955-Burger von Mac Donalds, der mir aber nicht mehr schmeckt.  Ich war enttäuscht. Es gab den schon früher mal, da war das Fleisch echt schmackhafter…nun schmeckte es nur noch nach nichts. Schade auch.  Später hab ich dann noch Wäsche gewaschen, wir haben ein wenig in den Wohnungen aufgeräumt …aber nicht zuviel.

Abends gab es dafür Bündner Fleisch mit frischem Parmesan und einem Salat-Bett.  Gebratene Entenbrust mit  Rotkohl (der letzte Selbstgemachte aus dem Gefrierschrank), Kartoffelklößen und Sauce, später ein Glas Sekt.

Sonntag dann sind wir auch früh aufgestanden und  haben den Tag locker vertrödelt….Mittags gab es Lammkeule  aus dem Backofen mit Möhren, Semmelknödel und Sauce. Als Nachtisch Vanilleeis mit Marillenlikör… und am späten Nachmittag  haben wir dann mein Quasi-Schiegermutter besucht…das war echt ein schöner Nachmittag, auch wenn wir nur ca. 2 Std. dort waren.  Abends haben wir dann die Flasche Sekt ganz leer gemacht… haben bis nachts noch einen interessanten Film gesehen, dieses Mal sind wir nicht früh eingeschlafen, dafür hatten wir  dann eine schöne Nacht J

Dazu gab es zu jedem Kaffee immer noch genügend Süßigkeiten und zum Frühstück gab es  das, was es sonst auch immer gibt….incl. selbstgefärbte Eier….und heute?

Heute sind wir  gaaanz spät aufgestanden, es war schon 10.50 Uhr ….. wir haben den Tag locker vertrödelt…und nur noch die Reste der Vortage verspeist….lol…

Liegt es am Essen oder warum war unser Ostern so harmonisch und entspannt? So einen Bilderbuch- Blutdruck hab ich sonst nie…..ach war das soooo schön diese Ostern

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s