Weltenbrand

Im Urlaub hab ich mich von Nachrichten fern gehalten…wurde dann aber am Wochenende doch davon überrollt. Für WAS mussten denn  mehr als 80 Menschen in Nizza  durch einen Attentäter sterben?  Diese Sinnlosigkeit ist doch zum Heulen.

Und dann der versuchte Putsch in der Türkei…ja haben die denn nicht alle Tassen im Schrank? Seit wann kann man mit einem Militär-Putsch eine Demokratie verteidigen? Das macht doch keinen Sinn und führt doch noch mehr dazu, das die jetzige Regierung noch drastischer reagiert und das auch noch im Namen der Bevölkerung,  zur Wahrung der Demokratie….und kann so alle „unliebsamen“  Gegner entfernen, egal ob die etwas damit zu tun hatten, oder nicht.

In dieser Zeit in der die Welt Kopf zu stehen scheint, kommt mir ein Begriff aus der  Mythologie in den Sinn  „Weltenbrand“ und dieser beschreibt den Untergang der Welt.

Alle Wesen müssen die Weltstatt räumen.
Schwarz wird die Sonne, die Erde sinkt ins Meer,
Vom Himmel schwinden die heiteren Sterne.
Glutwirbel umwühlen den allnährenden Weltbaum,
Die heiße Lohe beleckt den Himmel.“     – Völuspa –

Und auch die Zeiten der  Weltkriege ab 1914 wurden von einigen Historikern so genannt.

Für mich ist es ein Wort das symbolisiert wie sehr sich die Machtgefüge an vielen Stellen der Welt, gleichzeitig und schnell  so sehr verändern, das man es nicht mehr mit dem Leben zuvor vergleichen kann. Es handelt sich um viele einzelne „Brände“, die zusammen genommen einen großen Teil der Welt nachhaltig verändern.  Frankreich, Türkei, Syrien, …das sind ja nur ein paar Stellen in denen es aktuell brennt. Dazu Hunger in Teilen Afrikas, die Flüchtlingswellen, Russland und seine Macht-Bestrebungen, der Iran im Atomwaffen-Wahn, der Terror im Namen des islamischen Staats, wer denkt eigentlich noch an die schon lange schwelenden Auseinandersetzungen im Nahen Osten. Rassenunruhen und Waffen-Provokationen in den USA flackern immer wieder und immer heftiger auf. Finanzielle Krise in Griechenland ….davon ist grad zwar keine Rede mehr in den Nachrichten, aber das ist auch noch nicht gelöst…und die EU mit Ihren Problemen  ist uns ja eigentlich viel näher…aber auch das verblasst im Angesicht des zunehmenden Terrors..

Es gibt so viele Beispiele, das ich hier gar nicht alle nennen könnte….weil ich mich schon selber nicht mehr an Alle erinnere….manchmal bin ich erschrocken wenn ich denke: Ach ja….die  Auseinandersetzung gibt es ja auch noch….

Weltenbrand…die Welt geht zwar noch nicht unter, wie es die Mythologie benennt,…aber die Menschen tun Alles, damit das noch wahr wird.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s