Stürmische Zeiten im Büro und Draussen

Ohhh man, es gibt echt bessere 1.Wochen nach einem Urlaub.

Ich fühle mich seit 2 Tagen krank…Sommergrippe…na kein Wunder, bei dem ständig  wechselnden Wetter…nun regnet es schon seit 2 Tagen und morgens ist es so Dunkel, als ob der Herbst bereits da ist…und „Herbstgefühle“ hab ich auch auf der Arbeit: es wird gerade stürmisch:

Meine Chefin hat mir gleich am 2. Tag nach meiner Rückkehr ein Coaching für mein Team „angeraten“ und auch gleich einen Termin gemacht…na prima…Wieder mal ein Seelen-Striptease…die Mädels werden „begeistert“ sein. Aber ich sehe es ja ein, es gibt Handlungsbedarf…aber muss es gleich wieder SO ETWAS sein

Wir können uns alle noch an das erste Coaching erinnern…lach…DAS war ein Katastrophe für Alle. Dieses Mal soll es besser werden, nur mein Team und eine andere Trainerin, ein anderes Konzept und  das muss ich jetzt erst einmal vorbereiten…zusammen mit der Coaching-Dame. Ich hab bereits mit ihr telefoniert und nächste Woche ist bereits das Vorgespräch.

Ich bin kein Fan solcher „Gruppen-Sitzungen“…meine Mädels reden nicht so leicht und locker von der Leber weg. Ich habe ein gutes Verhältnis zu Ihnen und so kann ich ihnen so manches entlocken, sie vertrauen mir. Meine Chefin meint, ich hab auch alles getan, was getan werden konnte und habe es in ihren Augen auch richtig gemacht (sagt sie zumindest), aber wenn es nicht hilft das Problem zu entschärfen, dann muss eine andere Lösung her.

Das neueste Mitglied meines Teams ist bereits ein Jahr dabei und ist etwas eigen was Kälte  / Wärme oder auch geöffnete Fenster / Zugluft angeht, hat Probleme mit dem hören eines Telefons / mag einige der Arbeiten nicht und drückt sich darum herum  / ist manchmal zu selbstbewusst (ohne Grund) und dann zu verunsichert (auch ohne Grund)  um eine Entscheidung zu treffen…und ist damit für alle etwas „anstrengend“.

Es hat sich bereits vieles gebessert und ich bin der Meinung,  auch sie hat es verdient noch etwas Zeit zu bekommen um sich anzupassen. Ich weiß auch die Anderen haben mehr als 1 Jahr gebraucht um tatsächlich aufzutauen und sich wohl zu fühlen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s