Kochen als Balsam für die Seele

So und heute hab ich Lust zu kochen…und immer wenn ich so richtig Lust darauf habe koche ich gleich 2 verschiedene Gerichte…eines wird dann einfach sofort eingefroren.

Am Montagabend hatten wir ziemlich spontan den Stiefsohn meines Freundes zum Abendessen…und da hab ich mich für selbstgemachtes CordonBleu mit neuen Kartoffeln und gebratenen Pilzen entschieden…Das CordonBleu hab ich selber aus dem Schweinerückbraten geschnitten, gefüllt und paniert…hahaha das hat lecker geschmeckt.. Und gleichzeitig – ziemlich spontan  – hab ich mich entschieden endlich mal wieder ein klassischen Grünkohl mit Mettenden und Kassler zu kochen….leider hab ich keinen Frischen bekommen…na gut dann eben gefrorenen…der geht erstaunlicherweise auch ganz gut als Basis.

Heute nun gibt es 1. Eine klassische Linsensuppe mit Speck und Würstchen …die werde  ich dann portionsweise einfrieren…und für´s Abendessen gibt es ein Experiment für das ich kein Rezept habe….

Also es gibt Hähnchenfilet aus dem Backofen mit einer Pastinakenpüreehaube und Parmesankruste….

Ich wollte schon immer mal wissen wie Pastinaken schmecken und bei verschiedenen Sendungen im Fernsehen gab es immer wieder Pastinakenpüree….und die Hähnchenbrustfilets hab ich vorsichtshalber mal gekauft…wusste noch nicht genau was ich eigentlich kochen will….nun wird daraus eben mein Überraschungsabendessen.

NUN … noch ist das Ganze im Backofen, ich weiß also nicht ob es überhaupt schmeckt….das Pastinakenpüree hab ich natürlich schon beim Stampfen abgeschmeckt…und war überrascht. Es schmeckt ein wenig nach Möhren, aber etwas stärker und etwas süßer….ein interessanter Geschmack…lecker….

Nachtrag: BOA  – DAS Gericht  ist LECKER  – also das schreib ich mir gleich in  meine Rezeptsammlung….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s