Baumärkte – Indikator der Jahreszeit

Kaum schaffen es die ersten Sonnenstrahlen bis auf die Erde, sind gefühlt  ALLE Deutschen im Bau-und Gartenmarkt….Wir auch!

Jawohl heute schien die Sonne bei 14 Grad und ich bin soweit wieder „hergestellt“ das ich mich einem Spazierziergang durch den Baumarkt (mit grooßer Blumenauswahl und auch einer  großen DEPOT-Abteilung) gewachsen fühlte.

Überall wuselten die Menschen durch die riesigen Reihen an Blumen, Bäumen, Aussendeko und Zubehör….und bei der rieseigen Auswahl an Blumenerde fragt man sich, braucht eigentlich jede Pflanze seine EIGENE spezielle Erde?

Und überall blühten schon die Blumen in den kleinen Töpfen und reizten zum Kauf…aber mal ehrlich Blumen die bereits in voller Blüte stehen, wie lange halten die noch zuhause? Eben – also haben wir nur nach denen Auschau gehalten, die erahnen ließen wie schön sie einmal sein werden…..Aber so ganz ohne farblichen Anreiz kommt man bei manchem Gestrüp ja nicht auf die Idee, was es für eine phantastische Blühte ergibt…

Fängst man aber erst einmal an, so kleine niedliche Blumen in den riesigen Einkaufswagen zu packen, kann das leicht zur Sucht werden….und mehr als einmal musste ich mir anhören: komm da weg….oder komm jetzt…seufz… NEIN so viel hab ich jetzt wirklich nicht gekauft…nur genug  Blumen für 2 Pflanzschalen  und dazu eine große schwere Pflanzschale (eine weitere hab ich noch vom Vorjahr), dann noch Kräuter und Kräutererde, einen weiteren Sichtschutz für meinen großen Balkon und das Bangkirai-Öl als Pflege für die Holzplanken ….

ABER ich HÄTTE gerne noch viel mehr gekauft….z.B. einen weiteres Trauerweiden-Bäumchen, einen kleinen Magnolien-Baum (kann man den überhaupt auf dem Balkon halten), große Blumen, kleine Blumen, und und und….

Ich möchte ein Blumenmeer für meine Wohlfühloase und viel Sichtschutz für meine Privatsphäre….und heute hab ich auf dem Balkon schon sauber gemacht und sofort kam tatsächlich neben unseren Dauergästen Kohl-und Blaumeisen, Kleiber und Rotkehlchen auch tatsächlich der erste Dompfaff und evtl. hab ich sogar schon einen Kernbeißer gesehen…aber da bin ich mir nicht sicher.

Sicher ist….der Frühling kommt näher und die Welt erwacht …ein schöner Tag! Seit ein paar Wochen sind auch die Eichhörnchen wieder aktiv….und fast 3/4 eines kompletten Abdeckvlies haben die kleinen Halunken auch tatsächlich für ihre Nester entwendet….lach….ich hab selber beobachtet, wie beständig aus dem Vlies die einzelnen Teile herausgezerrt wurden…und jetzt bei der „Inspektion“ war fast nichts mehr übrig..Aktuell sind es 3 Eichhörnchen die sich hier tummeln…und bald kommen die ersten Jungen….ich freue mich schon auf den tierischen Trubel…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s