Mocca-Cremetorte: Nachtrag

Wir haben die Torte vorhin angeschnitten….und sie ist für mich PERFEKT….genau der Geschmack und die Konsistenz wie ich sie kenne…locker und fluffig.

Ich hab die Torte ca 45 Minuten vor dem Anschneiden aus dem Kühlschrank geholt, so war sie nicht eiskalt und daher schmelzig auf der Zunge.

Meinem Schatz hat sie auch geschmeckt (puhhh – Glück gehabt) und er war überrascht wie gut die Torte aussieht…so „professionell“…lach – naja ich sehe schon den Unterschied, gefreut hat mich das Lob trotzdem.

Gestern Abend hab ich mir noch Sorgen gemacht das die Creme nicht fest genug wird, dann hatte ich Sorge das sie doch etwas geronnen sein könnte…lach…aber nein.

Ich freue mich deshalb so sehr, weil ich es als richtige Herausforderung angesehen habe…wie gesagt…Backen ist nicht meine Kernkompetenz.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s