,Männer sind doch Zicken

….und oft mehr „Mädchen“ als die Herren wahr haben wollen!

Ich hab mich gestern so auf unsere Shopping-Tour gefreut. Direkt nach Feierabend haben mein Schatz und ich uns im Shopping-Center getroffen…

Mein Schatz wollte Hosen kaufen…vor allem Jeans und evtl. noch eine Sporthose. Die Voraussetzungen waren gar nicht schlecht: schlechtes Wetter, dadurch nicht so viele Leute und nicht so warm….also  es bestand die berechtigte Hoffnung das es dieses Mal klappen wird….er sogar eine Hose anprobiert….

….jaaaa….also mit 4 Hosen ging es dann doch tatsächlich in die Umkleidekabine und die war wirklich groß….aber bereits bei der 2. Hose ging das Gemecker los….es war ihm zu warm…die Kabinen zu stickig, die Hosen waren Mist und überhaupt eine Sch..ß-Idee….nun gut, er hat tatsächlich noch die anderen Hosen anprobiert (das Gemecker hab ich versucht auszublenden)..und sich für eine entschieden: HURRA….und dann noch bei den Sportsachen schauen…wegen Schuhe und Hose

Nun kamen wir auch an den Frauen-Sportklamotten vorbei und ich hab doch tatsächlich ein Paar Sportschuhe gesehen die nicht nur gut aussahen, Preislich okay  waren und sehr schmal ausfielen…also eine echte Rarität…und dann gab es da noch eine Sporthose für mich ….im Sale für 15 EUR…. Aber da  traff mich wieder das Gemecker…immerhin ging es HEUTE um ihn.

Jaaaa, aber beim Einkaufen geht es immer um ihn…ICH gehe in der Regel  alleine Klamotten kaufen…und dann beschwert er sich weil ich ihn nicht mit einbeziehe in die Entscheidung…

Also hab ich mich voll auf ihn konzentriert. An der Kasse wurde es dann ganz schlimm…er meckerte mit der Kassiererin wegen der 10Cent für die Tüte. Ich wusste das so etwas kommt und hatte ihm schon vor der Kasse meinen  mitgebrachten Stoffbeutel hingehalten…lach…DEN wollte er aber erst nicht…ich hab ihn dann an der Kasse alleine gelassen und bin durch die Abteilung gestreift…immer das Gemecker im Hintergrund…so wusste ich, ach er ist noch da! Die arme Kassiererin – sie blieb aber ruhig und freundlich.

und wir waren noch in ein paar anderen Geschäften und haben zwischendurch noch etwas gegessen…aber irgendwie war der Wurm drin….Der Mecker-Wurm…

Nach dem Essen dachte ich, es geht besser….aber meine männliche Zicke mochte jetzt auch nichts  mehr hören…keine Meinung mehr gelten lassen….

Ich hab dann um 21.30 Uhr beschlossen das es nun für mich reicht, wir sind zu den Autos gegangen, ich bin nach Hause gefahren und mein Schatz wollte die letzte ½ Stunde noch in ein anderes Geschäft. Prima – so hab ich den Rest des Abends ohne Stress verbracht.

Soooooo….heute nach Feierabend bin ich dann noch einmal in das Shopping-Center gefahren…hab mir die Sportschuhe und die Sporthose gekauft…und dazu bin ich noch entspannt durch andere Geschäfte geschlendert…als Belohnung gab es dann noch ein Spaghetti-Eis …LECKER….

Advertisements

3 Gedanken zu “,Männer sind doch Zicken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s