Hotels -nur für Erwachsene

Der Aufschrei ist mal wieder groß…da gibt es doch tatsächlich (noch) wenige Hotels die speziell dafür werben, das sie Urlaub OHNE Kindergeschrei anbieten…Also  Hotels nur für Erwachsene.

Sofort wird hier von Kinderfeindlichkeit und Ausgrenzung  gesprochen. Sorry, was für eine merkwürdige  Ansicht.

Es gibt Hotels NUR für Familien, es gibt sogar spezielle Kinderhotels, es gibt Hotels NUR für Schwule und Lesben, es  gibt Hotels NUR für Senioren, es gibt Hotels  NUR für Singles…warum soll es nicht auch Hotels NUR für Erwachsene geben?

Jede Zielgruppe hat besondere Anforderungen an einen Urlaub, warum soll es dann schlimm oder schädlich sein, einfach mal  als Erwachsener seinem Ruhebedürfnis nach zu gehen.

Interessant und verständlich ist, dass gerade Erwachsene die viel mit Kindern arbeiten, im Urlaub mal Abstand und Ruhe haben wollen, wie Lehrer und Erzieher. Oder Eltern die sich mal wieder – als kurze Auszeit – auf ihre Beziehung konzentrieren möchten, während die  Kinder bei den Großeltern sind oder im Ferienlager.

Also ich kann das gut nachvollziehen, seit ein paar Jahren wird es mir wirklich wichtig Ruhe und Entspannung zu finden…mein Job ist stressig genug und das Leben im Allgemeinen wird seit Jahren immer lauter.

Wir kennen  doch kaum noch wirkliche Ruhe…überall  sind Maschinen im Einsatz….und während ich das hier schreibe wummert ein Kompressor und eine Steinschneidemaschine jault…an einem Samstagvormittag, in der Ferne hört man einen Rasenmäher und überhaupt den Straßenverkehr. Und das in einem kleinen  Ort….

Jederzeit haben die Menschen Krach und Lärm um sich, dem sie oft nicht entfliehen können….ja  Kinder machen krach und das ist auch gut  für ihre Entwicklung…Kinder MÜSSEN toben und  sich entfalten können….und es ist gut, das man das nicht Weg-Klagen kann…

ABER  dann ist es doch gerade gut, dass ich es im Urlaub durch die Auswahl des Hotels schaffen kann, das beide Seiten ihre Bedürfnisse befriedigt bekommen.  Ich kann also wählen ob ich im Frühstückraums eines Hotels tatsächlich ein Lärmpegel von mehr als 80db ertragen möchte oder eben nicht.

Allgemein gilt: Ab 65 dB(A) reagiert der Körper eindeutig auf Lärm. Ab 80 dB  können Hörschädigungen auftreten, wenn keine Schutzmaßnahmen ergriffen werden…sagt der Arbeitsschutz.

Also auch hier ist meine Meinung sehr klar und eindeutig: wenn wir es doch vielen  verschiedenen Menschengruppen erlauben, sich ihre Hotels nach besonderen Kriterien auszusuchen, warum werden dann Erwachsene  die sich ein Hotel Ohne Kinder aussuchen,  so angefeindet. Leben und Leben lassen…

…etwas mehr Toleranz  für Kinder: JA Bitte!

….aber auch etwas mehr Toleranz für Ruhebedürftige, die noch keine Rentner sind. Danke!

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Hotels -nur für Erwachsene

  1. Da stimme ich Dir zu.

    Ich hab zwar noch nie gezielt nach kinderfreien Hotels gesucht, finde das aber auch nicht verwerflich. Aber als kinderloser Nicht-Rentner ist man scheinbar nur zum Steuern zahlen interessant und darf keine Wünsche haben …

    Gefällt 1 Person

    1. Genau
      Was ich merkwürdig finde, warum manche Eltern sofort von Kinderhass reden, wenn es um Kinderlose geht…Ich habe mich bewusst gegen Kinder entschieden, aber ich kenne viele die ungewollt kinderlos geblieben sind 😦

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s