Enttäuschend: Wahl-O-Mat

Zum 1.Mal hab ich – rein aus Interesse – den Wahl-O-Mat ausprobiert…angeblich eine Entscheidungshilfe: Je nachdem wie man auf jede der 38 Fragen antwortet, wird aufgrund des Wahlprogramms jeder Partei ermittelt, welche der Parteien  den Antworten am ehestens entspricht.

Nur zur Info: meine Entscheidung wen ich wählen werde, steht schon längst fest…da brauche ich den Wahl-O-Mat nicht.

Aber das Ergebnis war sehr überraschend… lach …MEINE Antworten spiegeln die folgenden Parteien wider:

64,5% Grüne
60,5% CDU/CSU
59,2% SPD
57,9% Die Linke
56,6% Die Piraten
47,4% FDP
46,1% AFD
 

Also die Grünen liegen so gar nicht in meinem Fokus, das ist schon sehr erstaunlich…aber was ich noch viel  erstaunlicher finde, die ersten 5 Parteien  sind anhand meiner Antworten weniger als 10% auseinander…..hahahahaha….gut das ich mich da  nicht mehr entscheiden muss….

Probiert es einfach mal aus….das dauert nur ein paar Minuten im Internet…

Das Fazit sollte auf jeden Fall sein:

Geht unbedingt zur Wahl! Wer nicht wählt – wählt auf jeden Fall das Falsche

Advertisements

3 Gedanken zu “Enttäuschend: Wahl-O-Mat

  1. Den Wahl-O-Mat hatte ich auch ausprobiert. Bei mir waren auch alle Parteien in einem kleinen Abstand zueinander. Das hilft ja nicht wirklich weiter.

    Ich wusste aber vorher schon, wer meine Stimme bekommt und habe heute den Wahlschein ausgefüllt. Morgen geht er auf die Post (dauert aus der Schweiz ja etwas länger).

    Gefällt 1 Person

      1. Leider kann ich in der Schweiz nicht wählen, ich bin (noch) nicht eingebürgert.
        Nächstes Jahr kann ich das frühestens beantragen.

        Man wird hier von dem Ort, in dem man wohnt, eingebürgert und muss dort mindestens die letzten 5 Jahre von insgesamt mindestens 12 Jahren in der Schweiz gelebt haben. Die 12 Jahre habe ich schon lang – aber ich bin vor gut 4 Jahren umgezogen und damit fing die Zählung für den Ort wieder von vorne an. Nicht-EU-Ausländer müssen länger warten.

        Ausserdem muss man einen schriftlichen und mündlichen Test ablegen – und zahlen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s