Beziehungstief

Meine Beziehung hat in den letzten Monaten auch so einiges aushalten müssen… ich hatte ja nicht nur extrem wenig Zeit für meinen Haushalt und mein normales Leben….also Einkaufen, waschen, kochen und bügeln…ich hatte auch kaum Zeit für meinen Schatz.

Und wenn ich Zuhause war und mal nicht geschlafen habe, dann hab ich meinem Schatz von meinen Sorgen und Problemen auf der Arbeit erzählt…mit anderen Worten bei mir kreiste sich alles um MICH und meinen Job. Mein Freud hat dafür zwar eine Menge Verständnis, zumal bei ihm auch alles in normalen Bahnen läuft und ich mir ausnahmsweise mal KEINE Sorgen um ihn machen brauche….aber ich hab ihn schon etwas vernachlässigt…aber nach12-13 Stunden  stressiger Arbeit blieb einfach nur wenig Raum für die Weltsicht meines Freundes.

Zumal er auch gerade auf viele Dinge über reagiert…vor allem aus seine Mutter, die es gerade auch nicht leicht hat.

An einem Tag war es dann soweit, mein Schatz hat sich mal wieder so ätzend und gehässig über die Menschen in seiner Umgebung geäussert….er hat sich mal wieder so in eine seiner Lieblings-Hasstiraden hinein geredet, das ich nicht mehr konnte…ich habe Herzschmerzen bekommen und mich dann erst mal für ein paar Tage zurück gezogen…das ist das Gute an getrennten Wohnungen, man kann sich auch mal zurück ziehen.

Diese Herzschmerzen sind ein paar Tage geblieben und  zusammen mit einem immer noch anhaltenden Unruhegefühl und dem Gefühl das mir ständig das Herz bis zum Hals klopft, macht mir das Alles doch etwas Angst. Ich hab mir endlich mal wieder einen Termin in der Kardiologie geholt – die wollten ja das ich 1-3 Jahre mal zur Kontrolle komme um meine „Anomalie“ zu beobachten…hmmm das hatte ich tatsächlich  verdrängt…na gut – also kurz vor Weihnachten !!!! hab ich auch schon einen Termin bekommen. Prima – ich hoffe bis dahin ist diese Unruhe wieder weg und es bleibt bei einer reinen Kontrolle. 

Ein guter  Kollege von mir und auch der beste Freund meines Freundes wurden vor kurzem am Herzen operiert,  um Herz-Rhythmus-Störungen zu behandeln (so durch die Leiste bis ins Herz….brrrrr) …und meine Anomalie am Herzen kann ebenfalls Rhythmus-Störungen auslösen….jaaaa – das beunruhigt mich schon sehr.

Also versuche ich mir wieder kleine bewusste Auszeiten zu schaffen, um mich seelisch und körperlich zu erholen und ich bin dankbar für Abende an denen ich zuhause  weder diskutieren noch über Dinge streiten muss…ich bleibe bei manchen Themen einfach stumm…reagiere nicht. Das ist vielleicht nicht die beste Lösung für unsere Beziehung – aber für mich. Denn damit gehe ich so manchem Streit aus dem Wege.

Mein Schatz ist eh immer der Meinung ich stehe nicht auf „seiner Seite“, sondern verteidige immer die Anderen… Jaaa- das liegt daran, dass mein Schatz oft sehr radikale Ansichten hat, die ich so einfach nicht stehen lassen kann….und damit gerate ich  immer auf „die andere Seite“…also in seinen Augen. Dabei verstehe ich seine Wut auf einige Dinge sehr gut, bin sogar oft der gleichen Meinung – aber eben in gemäßigterer Form und bin  mit seiner Art darüber zu sprechen und die Dinge pauschal zu verurteilen und den daraus resultierenden sehr hasserfüllten Tiraden nicht einverstanden. Ich kann das nur schwer ertragen…es verlässt die objektive Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen und ist nur noch überzogen, viel zu weit rechts um sich noch im normalen Spektrum zu befinden und das kann ich überhaupt nicht  ertragen. Ich bin für friedliche Koexistenz (auch für Spinnen, Spinner und Randerscheinungen in der Gesellschaft) und ich glaube ganz fest und unumstößlich an die Mittel der Rechtsstaatlichkeit. Die für ALLE in unserem Land lebenden Menschen gelten….Falsches MUSS also auch durch den Rechtsstaat geändert werden…aber das dauert oft länger als so manchem lieb ist….aber auch das ist eben Demokratie.

An manchen Tagen können wir normal miteinander  reden – und manchmal überhaupt nicht….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s