Nachdem das Thema Telekom für heute erledigt war, konnte ich endlich auch das Haus verlassen…. und was mache ich wenn mich die Untätigkeit am meisten frustriert? …ich gehe in den Wald und wandere….

…und dieses mal bin ich sogar ins Moor gegangen: Tävsmoor

Wie herrlich….es waren kaum Leute dort….der Wanderweg lag ganz einsam….nur auf dem nahegelegene Flugfeld war etwas Leben…

..wie herrlich als es dann auch noch während meiner Wanderung anfing zu regnen, so entwickelte das Moor nicht nur einen besonderen Duft nach Pilzen, Beeren und Hmmm ja Moder…sondern auch die Lichtverhältnisse waren ganz besonders…von

düster bis zum punktuellen Sonnenschein….Regenbogen inklusive …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s