Lustiger Doktor

Auf der Suche nach einem neuen Hausarzt hatte ich heute einen Termin bei einem Allgemein-Mediziner.

Nein ich bin nicht krank – ich habe einfach nur zu hohen Blutdruck und brauche für die Tabletten ein Rezept. MEHR nicht.

Der relativ junge Arzt (also unter 40Jahre)  fragte mich also, warum ich da bin und hat dann (da ich ja neu bei ihm bin) so einige Dinge gefragt, die ich auch klar und knapp freundlich beantwortet habe…und nach jeder meiner Antworten hat er  belustigt aufgelacht. Nach dem 4. Mal hab ich dann gefragt, was er denn an meinen Antworten so lustig findet, da hat er nur komisch geschaut, ist aber nicht darauf eingegangen. Ab jetzt war nach jeder weiteren Antwort meinerseits, seine Aussage ich sei doch gar nicht krank…

Nein – das hab ich ja auch gar nicht behauptet…ich beantworte doch einfach nur seine Fragen. Was kann ich dafür das ihm meine Antworten nicht gefallen, ich möchte doch nur ein Rezept für ein Medikament welches ich seit Jahren nehme… Nach diesen Aussagen hat er dann zum 1. Mal Bezug auf  mein Anliegen genommen und sogar meinen Blutdruck gemessen…und oh wunder…der Wert war ihm zu hoch…. SAG ich doch…

Da erst hatte ich das Gefühl ernst genommen zu werden, seine Fragen waren dann nicht mehr so lapidar und abweisend, sondern  professioneller (ein anderes Wort fällt mir dazu nicht ein).

Ich meinte dann, das ich anhand seiner Art mit mir zu reden, entnehme das ihn die mitgebrachten Befunde meines vorherigen Arztes nicht interessieren..und wirklich …mehr abweisend fragte er dann was ich da hätte…. und es hat ihn wirklich nicht interessiert….und nur widerwillig einen Blick darauf geworfen… dann hat er die Blutdruckwerte aus den Vorjahren gesehen und …

..letztlich hat er mir dann sogar eine andere Medikation verordnet…seufz, na ob wir „Freunde“ werden, bleibt abzuwarten. Ein Hoch auf die freie Artzwahl in Deutschland.

 

6 Gedanken zu “Lustiger Doktor

  1. So lang Du nur Dein Rezept brauchst, kann es Dir ja egal sein. Aber ob der für den „Ernstfall“ dir richtige Wahl ist? Ich weiss ja nicht so recht.

    Ich habe nach meinem Umzug vor fast 8 Jahren immer noch keinen Hausarzt hier. Medikamente brauch ich keine und krank war ich seither nicht.

    Gefällt 1 Person

    1. So sehe ich das auch – wenn ich diese blöden Tabletten nicht bräuchte hätte ich auch noch gar nicht angefangen zu suchen…aber alle 3 Monate brauche ich eben einen Arzt…. es gibt ja noch andere Ärzte hier..

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s