An meinem 2. Tag im Urlaub bin ich von Wismar zur Halbinsel Poel gefahren…die Fahrt mit dem Auto war wirklich schön, aber kaum angekommen, war ich doch etwas enttäuscht…

Ich fand keine Wege die direkt bis zum Wasser gingen….also bin ich immer weiter gefahren, bis ich in Timmendorf gelandet bin und dort gab es dann auch den Strand.

Den Strand bei Timmendorf auf der Ostsee Insel Poel, Mecklenburg-Vorpommern, NICHT den wesentlich bekannteren Timmendorfer Strand in Ostholstein….hahaha..

Ich bin mehrere Stunden am Strand entlang gewandert…das Wetter war zwar bedeckt und windig …. aber trocken…und was für mich noch viel wichtiger ist: Es war unglaublich still. Immer direkt an der Wasserlinie entlang…es war phantastisch.

Doch nach ein paar Stunden war es dann genug und für weitere Aktivitäten war es mir erst einmal zu kalt…also bin ich weiter in Richtung Rostock gefahren…

2 Gedanken zu “Insel Poel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s