Freiheit mit Muskelkätzchen

Endlich war es am Montag soweit…seit genau einer Woche hat das Fitness-Studio wieder geöffnet (Schleswig-Holstein) und nachdem ich mich über die aktuell geltenden Regeln in dem Studio erkundigt habe….bin ich tatsächlich abends trainieren gegangen.

Die Corona-Einschränkungen waren jetzt nicht so massiv wie befürchtet:

Es gibt zwar eine Begrenzung der Personen die gleichzeitig im Studio trainieren dürfen…aber keine Anmeldepflicht in Form einer Reservierung…man muss bereits komplett in Trainingsleidung erscheinen und darf die Spinde im Umkleideraum nicht benutzen, die Trainingszeit SOLL 1 Stunde nicht überschreiten und natürlich sollen ALLE Geräte und Bänke nach der Benutzung desinfiziert werden. Es gibt keine Maskenpflicht….das soll jeder selber entscheiden.

Nachdem ich gesehen habe wie lasch der mündige Bürger das letzte Thema oft behandelt, hab ich die Geräte vorher und nachher desinfiziert….lach…aber das ist ein Thema das mich schon vor Corona immer massiv  geärgert hat….

Das Training tat sooo unglaublich gut….auch das Zeitlimit  hat mich nicht gestört, da ich sonst auch immer versuche die Zeit dort effizient zu nutzen…(ich halte mich nie zu lange mit Ausruhen auf, lasse mein Handy in der Tasche und quatsche die Menschen nicht tot)…trotzdem hab ich mit dem Cardio-Training zusammen ein wenig länger gebraucht…da es aber keine wartenden Menschen vor der Tür gab, war das kein Problem.

Das Kraft-Training hab ich moderat mit mittlerem Gewicht und maximalen Wiederholungen gestartet …dafür aber nur jeweils 2 Sätze…mir war schon klar, das ich nach 3 Monaten mit einem Muskelkater rechnen muss.

Nach dem Training war ich so euphorisiert, das ich noch 1/2 Stunde Waldspaziergang dranghängt habe.

Sooo und jetzt, 2 Tage später, hab ich den Muskelkater…gut das ich die 3. Sätze bei den Übungen weggelassen habe und auch nicht gleich wieder mit vollem Gewicht….so ist  der heutige Muskelkater nur ein Muskel-Kätzchen…zwar spürbar – aber relativ klein…

3 Gedanken zu “Freiheit mit Muskelkätzchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s