Neue Rezeptideen – Joghurtbrötchen

Ich wollte heute noch Brötchen für die Fahrt backen und hab noch einen großen Becker Naturjoghurt im Kühlschrank entdeckt. Da über Joghurt-Brot schon geschrieben wurde, hab ich es kurzerhand einmal ausprobiert…

…tja was soll ich sagen – sie sind einfach KLASSE geworden. Weizenbrötchen mit Joghurt – einfach und unkompliziert (nur das der Teig viel klebriger ist, als normaler Brötchenteig) dafür  ist das Ergebnis aber: sau lecker:

wp-15975997334241032003360364767409.jpg

Da sich der klebrige Teig nicht wirklich zu runden Brötchen formen lies, hab ich den Teig mit einem Teigschaber in eine Burger-Bun Backform geschichtet ….außen sind sie schön knusprig – innen saftig und durch den Joghurt haben sie einen leicht säuerlichen Geschmack…passt perfekt mit Butter und den selbst geernteten Tomaten…. yummy

Zusätzlich hab ich noch ein anderes Gericht ausprobiert einen Salat aus Roten Linsen, Reis, gebratenem Lauch und Paprika….mit Salz, Pfeffer, etwas Essig und Oregano abgeschmeckt . LOL-meine Oregano-Pflanze hat zu viel für meine Vorratsgläser produziert…und so ist der Rest des luftgetrockneten Gewürzes in meinem Salat gelandet…schmeckt erstaunlich lecker:

wp-15976004697238910407736462769835.jpg

Und wieder zeigt es sich einmal, das die besten Rezepte dann entstehen, wenn man einfach mal den Kühlschrank aufmacht und schaut, was eigentlich noch das ist 😅

Ein Gedanke zu “Neue Rezeptideen – Joghurtbrötchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s