Vorbereitungen

Die Technik in der KFZ-Zulassung spinnt und Corona macht es auch sonst nicht leichter….

Seit Sonntag Abend versuche ich ONLINE für mein zukünftiges Auto ein „Wunschkennzeichen“ zu reservieren…allerdings funktioniert die Software wohl nicht, denn angeblich ist überhaupt KEIN Kennzeichen das mit „PI“ beginnt noch frei. Das würde jedoch bedeuten, das im gesamten Kreis Pinneberg keine Autos mehr zugelassen werden könnten….hahaha. Da kann was nicht stimmen.

In dem festen Glauben, das ich ein Auto innerhalb von 2-3 Tagen anmelden könnte, wollte ich schon mal vorsorglich einen Termin für Donnerstag oder Freitag reservieren….da es nur noch mit Termin überhaupt geht….Vorbei sind die Zeiten, wo man sich morgens einfach in der Zulassungsstelle eine Nummer ziehen konnte und einfach gewartet hat, bis man dran war. Corona lässt grüßen.

Hmmm und was sagt die Online-Reservierung, wann wäre der nächste mögliche Termin: 23. Oktober. WHAAAAAAAT ??? mehr als 3 Wochen soll es dauern, bis ich ein Auto an- oder ummelden kann. Das muss doch (auch) ein Fehler sein.

Und dann hab ich mit einem echt freundlichen Herrn aus dem Kreis Pinneberg telefoniert…auf meine vorsichtige Anfrage ob das denn sein könne, hat er es mir bestätigt….aber es gibt Alternativen. Schneller könnte es gehen, wenn ich einen Zulassungsdienst beauftrage, da diese andere Sachbearbeiter und andere Zeitkontingente haben…..und das mit den Problemen beim Reservieren eines Wunsch-Kennzeichens kommt wohl öfter vor und er hat mir gleich mal die Tel-Nummer einer Dame aus der Abteilung gegeben. Er hatte außerdem von einem Herrn aus Berlin gehört, das man dort wohl erst wieder Termine ab Dezember bekommt…..ohhhha. Da dann will ich mich mal lieber nicht aufregen…

Auch wenn ich es ehrlicherweise nicht ganz verstehe, wie es trotz der Corona-Zeiten zu solchen Verzögerungen kommen kann….immerhin haben die Mitarbeiter auch vorher den Ansturm der Kunden bewältigen können…hmmm außer denen sind jetzt eine Menge Kollegen abhanden gekommen. Aber egal – ich hatte mich schon in diesem Moment entschieden, das ich die Anmeldung über das Autohaus vornehmen lasse.

Mit der Dame aus der anderen Abteilung hab ich ein Kennzeichen ausgesucht und reservieren lassen…sooooo – und jetzt muss ich das Auto aber erst einmal kaufen…

Dienstag Abend hab ich mein altes Auto schon mal leer geräumt. Gut das ich mir erst vor kurzem einen Innenraum-Reinigung gegönnt habe, also meinem Wagen….so brauchte ich nur noch mal eben durchsaugen…es soll ja ordentlich aussehen, wenn ich es vom Autohaus begutachten lasse….denn eigentlich hätte ich ja gerne noch einen ordentlichen Preis dafür. Aber ich weiß ja nicht, wie das durch die Elektronik-Probleme überhaupt möglich ist.

2 Gedanken zu “Vorbereitungen

Schreibe eine Antwort zu Schöne Perle Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s