Kleines Festessen

Als ich am frühen Abend von meinem Ausflug zurück nach Hause kam, war ja schon alles fertig vorbereitet …. also braucht ich nur noch die Gänsekeulen im Backofen erwärmen und kurz über-grillen…die Soße binden, den Rotkohl warm machen und die Kartoffeln kochen…

Nach 1/2 Stunde hatte ich mein kleines Festmahl fertig:

Das Fleisch war zart und die Haut knusprig….Soße und Rotkohl waren super…okay…also Kartoffelklöße wären jetzt doch besser dazu gewesen, aber so ging es auch…. dazu ein Glas Wein und vorher noch einen Kaffeee….

und zum Nachtisch : Karamellpudding ..der kommt aus dem Hause „Zum Dorfkrug“ in Neu-Wulmstorf ….und wird in kleinen Gläsern verkauft…den gönne ich mir ab und an….und mal ehrlich soooo toll krieg ich das nicht selber hin….wirklich lecker…..sobald Corona kein so großes Thema mehr ist, möchte ich da unbedingt mal ins Restaurant gehen…..seufz…..

5 Gedanken zu “Kleines Festessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s