Sprachausgabe: ERROR

Der heutige Arbeitstag war ziemlich entspannt….Wir waren nur zu Viert im Büro, immerhin ist Freitag….das, was ich machen wollte, hab ich gut geschafft und schon mal für meinen Urlaub angefangen vorzuarbeiten….die Unterhaltungen mit den Kollegen waren lustig und wir konnten sogar bei strahlendem Sonnenschein auf der Dachterrasse zu Mittag essen.

Auch der Nachmittag plätscherte ruhig und entspannt und alles deutete auf einen zufriedenstellenden Tag hin….hmmm….bis am Nachmittag mein Chef anrief…

Er war etwas nervös, weil ER heute seinen wichtigsten Abgabetermin im Jahr hat und es war ihm mal wieder ein Thema aufgefallen, über welches wir in den letzten Monaten schon mehrfach intensiv gesprochen hatten…und jetzt fragte er, ob ich es noch einmal erklären könnte….er hat einfach zu viel um die Ohren und konnte sich nicht mehr erinnern.

Also, ich hab seine Worte verstanden….mein Kopf war in der Lage seine englischen Sätze unmittelbar zu verstehen…..aber ich war heute überhaupt nicht in der Lage vernünftig und fließend auf English zu antworten…ich stammelte etwas herum, fing an Dinge zu umschreiben, weil mir die Wörter nicht einfielen…

….es fühlte sich so an, als ob ich heute Morgen vergessen hätte, mein Sprachausgabe-Modul für Business-Englisch einzuschalten. Es war wie verhext…mein Chef hat zwar irgendwie trotzdem verstanden, was ich sagen wollte…aber normalerweise beherrsche ich die entsprechenden Spezialvokabeln und auch die dazugehörende Grammatik….aber es schien als ob mein Verstand gerade keinen Zugriff auf dieses Wissen hat.

Ich hab mich für die unkonzentriert wirkende Antwort gleich mal entschuldigt und angeboten, ihm meine Antwort gerne noch einmal strukturiert per Mail zu schicken….Er war zwar der Meinung jetzt wieder durch meine Erklärung zu wissen, warum die Sachlage so ist, aber nur um sicher zu sein, das er mich dann doch nicht falsch verstanden hat, hat er mein Angebot dankend angenommen.

Innerhalb weniger Minuten hab ich dann den gesamten Vorgang schriftlich aufgezeigt. EIN Wort musste ich dann tatsächlich im LEO nachschauen…danach sprudelten die Worte wieder ungehindert direkt in die Tastatur….

….also sowas….da hat ein einziges fehlendes Wort scheinbar mein komplettes Sprachzentrum blockiert.

Fatal ERROR – Sprachlicher Systemausfall.

Ich glaube meinem Chef ist das gar nicht mal so richtig aufgefallen, er war so sehr auf seine Problemstellung fokussiert….hab mich aber trotzdem über mich geärgert.

Ein Gedanke zu “Sprachausgabe: ERROR

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s