Im Glashaus

Nach dem Termin beim Zahnarzt bin ich noch weiter durch Ottensen geschlendert …und bei einem kleinen Außencafé namens „Tide“ gelandet…..nur ein paar Tische und ein paar davon standen in kleinen Gewächshäusern…das fand ich witzig…

Es gab frischen Kaffee und selbstgemachten Himbeerkuchen…(zumindest haben mir 2 Frauen von einem Nachbartisch erzählt, das es ihr Lieblingskuchen ist, denn Kuchen gibt es hier immer).

Ich hab mich also mit Kaffee, Kuchen und der Zeitung in einem dieser Glashäuschen nieder gelassen…..ist echt nett dort und der Kuchen war wirklich lecker….aber insgesamt waren mir zu viele Menschen in der Stadt….war dann froh als ich wieder zuhause war

Ein Gedanke zu “Im Glashaus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s