Heißluft-Fritteuse – nächste Stufe

Ich hatte schon mal darüber berichtet, dass ich ein großer Fan meiner Heißluft-Fritteuse bin…bisher stand bei mir so ein kleiner Philips Airfryer…aber im Laufe der Jahre ist das Innenleben nicht mehr so ansehnlich…ich hab gerne bei sehr hohen Temperaturen gegart und die Temperaturen haben der Beschichtung geschadet.

Unsere Firmen-Zentrale hat uns im letzten Jahr ein Sachgeschenk zu Weihnachten gemacht, welches wir uns aus einem Online-Warenkorb selber aussuchen durften und ich hab nichts weiter gefunden, was ich wirklich hätte gebrauchen können. Ich hab mich also für eine „Proficook“-Heissluftfritteuse entschieden…also eigentlich ist es schon ein Heißluftofen und wurde von meinen Kollegen belächelt…soso Du lebst allein, hast aber 2 Heißluft-Geräte.

Jaaaa und diese Voraussicht auf einen kommenden Bedarf, machte sich nun bezahlt. Ich hab vor 3 Wochen die Geräte getauscht. Das neue Gerät ist etwas klobiger, passt aber an die gleiche Stelle und bietet tatsächlich noch mehr Möglichkeiten, um den großen Backofen noch öfter kalt zu lassen.

Das Wichtigste ist, ich kann nicht nur frittieren, sondern auch richtig backen, mit herausnehmbaren Backblechen, anstelle eines Gitterkorbs und das Innere des Geräts ist aus Metall…lässt sich so prima sauber halten. Es gibt noch jede Menge Zubehör wie einen Drehkorb für Pommes und einen Drehspieß usw. ne – das ist mir alles zu kompliziert und fummelig, das ging alles gleich mal in den Keller und so war ich insgesamt skeptisch, ob ich damit umgehen kann… und hab mein bisheriges Gerät, nach einer intensiven Reinigung, ebenfalls fürs Erste in den Keller verfrachtet – man weiß ja nie.

Meine Sorge war jedoch unbegründet. Das neue Gerät ist zuverlässig und ich nutze es noch öfter, als die Bisherige…..hier zum Beispiel überbackenes Fladenbrot mit einer Tomatensauce, Schinken und Käse…Ein schnelles Mittagessen im Homeoffice.

Das Gerät hat jedoch einen Touch-Screen und mit jedem Tastendruck wird auch ein Piepton erzeugt…das finde ich überflüssig…aber ich freue mich über das tolle Gerät.

2 Gedanken zu “Heißluft-Fritteuse – nächste Stufe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s