Eine Frisur muss her

Wenn ich so kleine Begebenheiten aufschreibe muss ich selber öfter kichern…manches klingt wirklich grotesk.

Aus den verschiedensten Gründen bin ich nicht rechtzeitig dazu gekommen mir die Haar beim Friseur schneiden zu lassen. Als ich dann anfing nach einem neuen Friseur zu suchen hab ich  2 für mich passende Läden in relativer Nähe gefunden. Die vergeben jedoch keine Termine: Wer zuerst kommt – kommt dran….Prima! 

An DREI verschiedenen Tagen war ich zu spät dran / 1x war mir die Warterei einfach zu lang. Was mache ich also wenn ich anfange wie ein Bobtail auszusehen… ich schneide selber alles weg, was mich gerade strört – mit der Nagelschere!!!  

Ich hab mir also in den letzten Wochen  schon das Deckhaar etwas ausgedünnt, den Pony gekürzt und die Ohren frei geschnitten. Das ist zwar dilettantisch…aber es funktioniert.

Heute endlich hat es endlich mit dem Friseur gepasst und ich bin mein Winterfell professionell losgeworden…Jetzt hab ich nicht nur wieder eine ansehnliche Frisur, sondern bekomme wieder Luft im Nacken und auf dem Kopf…

Ein Gedanke zu “Eine Frisur muss her

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s