Eigentlich könnte ich langsam aufatmen

Der letzte Teil des Konzernumbaus wurde für uns abgesagt….HURRA !!!!!  so laut hab ich schon lange nicht mehr gejubelt…Es gab zu viele Probleme bei der Umsetzung, so das von oben entschieden wurde, das nur auf Konzernebene zu berücksichtigen, nicht bei den Einzelgesellschaften.  Wieviel Stunden ich im letzten Jahr genau für diesen Teil aufgewendet habe….grrrrrr…aber egal. Es ist vorbei.

Die Einarbeitung meines Nachfolgers ist abgeschlossen,…was jetzt nicht bedeutet das er alles weiß oder gar alles kann…aber die Zeit ist abgelaufen, denn jetzt ist er erst mal in Urlaub….und wenn er wieder kommt bin ich bereits weg. Aber na klar kann man  nach 5 Wochen bereits 2 Wochen Urlaub machen….

Ich hab die Zwischenzeugnisse für mein Team in Zusammenarbeit mit unserer HR-Abteilung  fertig…puh…auch eine Aufgabe die ich nicht so einfach aus dem Ärmel schüttele…aber  die Zeugnisse sind gut geworden und ich stehe hinter den Formulierungen….Chefin und ich haben unterschrieben….und sie hatte auch keine Einwände….die Zeugnisse habe ich einzeln an meine Teammitglieder übergeben….

Meine Chefin hat mein Zeugnis jetzt auch fertig …auch das ist immer etwas Unangenehmes , aber ich muss sagen… WOW – ich hab ein wirklich gutes und individuell formuliertes Zeugnis erhalten, das genau meine Stärken hervorhebt…ich bin sehr zufrieden damit.

Ich bin jetzt seit einer Woche in meiner letzten Wohnungslos-Etappe in der ich bis zum Ende meiner Zeit hier bleiben werde…das ist leider nicht so der Hit und war auch komplett  anders geplant…..aber was soll ich mich jetzt aufregen….ist halt so …

Wie gesagt eigentlich könnte ich jetzt anfangen aufzuatmen…aber der schlimmste Teil steht mir noch bevor…meine „offizielle“ Verabschiedung….boooa wenn ich das überlebt habe, DANN kann ich wirklich aufatmen.

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen….jetzt geht es nur noch darum alle Vorspeisen entsprechend zusammen zu stellen und anzurichten, die Pizzen müssen rechtzeitig kommen und die Ansprache der Chefin muss schnell vorbei sein….DANN und erst DANN kann ich aufatmen…wenn auch dieser Tag überstanden ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s