Seelische Auszeit

Immer wenn etwas droht mich seelisch zu überfordern, dann springt mein Selbstschutz an…so auch dieses Mal.

Den gestrigen Tag hab ich versucht mich abzulenken…hab die Wohnung geputzt, aufgeräumt, bin rausgegangen…aber mein Kopf kam einfach nicht zur Ruhe…Gedanken in Dauerschleife.. Körperlich fühlt es sich bei mir an wie paralysiert…Ich hab miserabel geschlafen…

Immer die gleichen Gedankengänge…was wenn er tatsächlich stirbt ohne vorher noch einmal glücklich gewesen zu sein…? JDas hat er nicht verdient…das hat Niemand verdient, ja es ist nicht meine Schuld das der Krebs wieder da ist, aber der Gedanke das er nun auch noch körperlich leidet…das es ihm schlecht geht…das tut mir so leid…und ich hab ihm mit der Trennung ja schon weh getan….ich wünschte er könnte unbeschwert weiter leben….was wenn er stirbt? Mit 52 Jahren sollte das doch noch kein Thema sein…

…ich merke sehr schnell das ich hier drohe in einen negativen Strudel zu geraten, aber zum Glück  ist da mein Selbstschutz der sich sehr schnell aktiviert hat…schneller als ich es sonst wahrnehme.

Ich weiß immer noch nicht wie das funktioniert, aber irgendwie schaffe ich es in solchen Momenten meine Seele abzuschirmen…die Gefühle gelangen nur noch gefiltert in mein Innerstes….es ist ein temporärer Schutz… und ich merke, dieses Mal ist er auch nicht ganz so stark….in manchen Momenten scheine ich trotzdem von meinen Gefühlen verschlungen zu werden….und dann geht es wieder…ich brauche etwas Zeit um damit umgehen zu können… und wenn ich merke ich schaffe es, dann verschwindet dieser Schutz wieder von ganz allein….

 

2 Gedanken zu “Seelische Auszeit

    1. Hallo Liebe Monika, DANKE schön🤗☘… auch und vor allem für die Nominierung…ich bin versucht sofort abzulehnen…weil ich mich sofort in Zugzwang fühle…und mich aus der Situation befreien möchte… aber ich werde erst einmal darüber nachdenken 😘 da ich noch niemals für etwas nominiert wurde, fühle ich mich geehrt 🤗

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s