Nicht fertig – trotzdem Feierabend

Meinen heutigen Abgabetermin hätte ich FAST geschafft….oder um es mal so zu sagen: ich hatte heute Nachmittag meine Daten zur Abgabe fertig…und als ich gerade die Mail nach DK schicken wollte, meinte mein Kollege er hätte gerade die Genehmigung erhalten noch eine Rechnung für diese Gesellschaft zu schreiben, die ich gerade fertig melden wollte.

BITTE? …. sag mal….. geht`s noch?  Es ist bereits 16 Uhr  und ich habe HEUTE Abgabetermin…hab ALLES fertig…und nun soll noch mal eine Rechnung kommen, d.h. ich muss unzählige Excel-Sheets noch einmal anpassen…..Gut das ich viele Quer-Checks mit Formel hinterlegt habe, die aktualisieren sich  somit automatisch…trotzdem muss ich die Daten erst einmal manuell eintragen und dann muss noch einmal durch geschaut werden….

Noch vor weniger als 1 Jahr hätte ich einmal kurz aufgeheult…mir einen frischen Kaffee geholt und mich an die Arbeit gemacht.

JETZT … in meinem neuen Leben hab ich auch einmal kurz aufgeheult…eine Mail nach Dänemark geschrieben ob es Okay ist den Abschluss erst Montag fertig zu melden, da der Kollege noch etwas berechnen muss.

Rückmeldung der Zentrale: OK und schönes Wochenende…

Hahahaha und genau  in dem Moment hab ich Feierabend gemacht…und was macht mein Kollege?

Mit Blick auf meinen Aufbruch…macht er ebenfalls Feierabend…die Rechnung bekomme ich also erst Montag von ihm…und schwuuups war er sogar noch vor mir weg….

Nun gut…..dann ist ja alles klar und auf dem Nachhause-Weg hab ich noch den halben Hofladen leer gekauft und gleich mal eine Pfifferlingspfanne zum Abendessen gemacht und die letzten Erdbeeren vom Feld als Nachtisch…. hmmm – lecker:

wp-15968216430103272936757925246849.jpg

Einfach nur mit Frühlingszwiebel und etwas Speck gebraten und mit einer Scheibe Bauernbrot und Butter war das leeeecker …

13 Gedanken zu “Nicht fertig – trotzdem Feierabend

    1. Moin moin Monika, nein das geht nicht…eines der Prinzipien ist das periodengerechte Erfassen von Aufwand und Ertrag..d.h das der Aufwand der in den Juni gehört auch im Juni Abschluss enthalten sein muss…und wenn der 1/2 Jahresabschluss intern gemeldet wird, darf danach nichts mehr im Juni gebucht werden… hier stoßen interne Regeln und gegensätzliche externe Bestimmungen aufeinander… klasse das Du so interessiert und aufmerksam mit liest 🤗🥳👍. Liebe Grüße Wirbelwind

      Gefällt 1 Person

      1. War von unserem Buchhaltungslehrer 🤣. Ist halt nicht jedem gegeben – meine Anfangsschwierigkeiten lagen wahrscheinlich daran das ich eine Brille brauchte 🤔 Und wenn man erst einmal mit einem Fach auf Kriegsfuß steht 😱

        Liken

      1. hmmm🧐 das ist eine gute Frage …ehrlicherweise hab ich gedacht: der Bauer hat die irgendwo aus der Umgebung und NICHT aus der Ferne „zugekauft“….
        Das muss ich tatsächlich mal erfragen…. 😎

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s